Ausflug

Auf zur Zeitreise in die Höhlen von Réclère

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten

Preise

Erwachsene: Fr. 10.-

Kinder zwischen 4 und 16 Jahre: Fr. 6.-

Für Kinder bis drei Jahre ist der Eintritt kostenfrei.

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Die Höhlen von Réclère laden von März bis Oktober zu einer spannenden Wanderung durch die Unterwelt ein. Der Ausflug lässt sich gut mit einem Besuch des Préhisto-Parks verbinden, in dem man Dinosaurier in Lebensgrösse studieren kann.

Im Jura, nahe der französischen Grenze, warten Naturschönheiten unter der Erde darauf, von Ihnen erkundet zu werden: Auf einem Spaziergang können grosse und kleine Besucher die zauberhaften Grotten von Réclère entdecken. In Begleitung eines Führers geht es auf eineinhalb Kilometern über einen schmalen Weg durch die Welt der Stalagmiten und Stalagtiten. Führungen finden zwei- bis dreimal täglich auf Französisch und Deutsch statt. Sie sollten eine Stunde Zeit für die Wanderung durch die Tropfsteinhöhle einplanen.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Spielplatz
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
Kinderstühle
Aussicht

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Öffnungszeiten

Montag
9:30 - 18:00
Dienstag
9:30 - 18:00
Mittwoch
9:30 - 18:00
Donnerstag
9:30 - 18:00
Freitag
9:30 - 18:00
Samstag
9:30 - 18:00
Sonntag
9:30 - 18:00

Kontakt

Adresse

Grotten von Réclère und Préhisto-Parc
Route des Grottes 78C
2912 Réclère

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Beeindruckende Schweizer Höhlen

Der Eingang zu den Höhlen von Réclère wurde 1886 von Lumpensammlern gefunden. Ihre Entdecker befanden, die schönsten Höhlen der Welt entdeckt zu haben. Zweifellos ist die Tropfsteinhöhle ein zauberhaftes Naturdenkmal. Die Schönheiten, die in Tausenden von Jahren entstanden sind, ziehen Besucher in ihren Bann. Man kann den so genannten Dom bewundern, der mit 15 Metern zu den grössten Stalagmiten der Schweiz gehört, oder versuchen, ein rätselhaftes Profil zu erkennen. Mitten in der Grotte gibt es einen kleinen See. Da mehr als 500 Steinstufen zu überwinden sind, ist die Tropfsteinhöhle nicht kinderwagentauglich. Stattdessen empfiehlt sich eine Trage für die Kleinsten. Hunde dürfen nicht mit in die Höhle. Packen Sie sich für den Besuch in Réclère warme Sachen ein: In der Höhle beträgt die Temperatur zu jeder Jahreszeit sieben Grad.

 

Im Jura zwischen Dinosauriern wandern

Eine zweite Attraktion auf dem Gebiet der Grotten von Réclère ist der Préhisto-Parc. Das ist der wahre Jurassic-Parc. Denn hier begegnet man auf dem zwei Kilometer langen Wander- und Lehrpfad Dinosauriern in Lebensgrösse. 45 Reproduktionen und zahlreiche Schautafeln machen die Evolution von Amphibien und Fischen über Dinosaurier bis zu den ersten Säugetieren erfahrbar. Ein Turm bietet eine herrliche Aussicht über das Tal des Doubs, und von einer Hängebrücke aus kann man Meeresreptilien beim Kämpfen beobachten. Der ganze Weg ist kinderwagentauglich. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden. Unterwegs gibt es Toiletten. Das Picknicken im Park ist verboten, dafür verpflegt das Hotel Restaurant Les Grottes à Réclère Wanderer und bietet Übernachtungsmöglichkeiten. Im Park im Jura stehen ausserdem gemütliche Bungalows, Jurten und ein Campingplatz fürs eigene Zelt zur Verfügung. Zum Ensemble gehört auch ein Reiterhof.

 

Die Öffnungszeiten der Grotten von Réclère

Die Höhlen sind jeweils von März beziehungsweise April bis Ende Oktober geöffnet. Traditionell öffnen die Höhlen am Samstag vor Ostern.

Führungen werden jeweils um 11.30 und 14.30 Uhr angeboten. Sonntags gibts eine weitere Höhlenwanderung um 16.00 Uhr.

Die aktuellen Zeiten für Führungen entnehmen Sie am besten der Webseite des Préhisto-Parcs.

 

Die Öffnungszeiten des Préhisto-Parcs

Der Jura-Park ist ab Samstag vor Ostern bis Mitte November von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Im Juli und August öffnet der Park durchgängig von 9.30 bis 18.00 Uhr.

 

Anreise

Mit dem Zug bis Porrentruy, von dort mit dem Postauto via Chevenez bis zur Haltestelle Réclère, Les Grottes.

Mit dem Auto von Porrentruy kommend Richtung Besançon fahren und den Hinweisschildern folgen.

 

Fotos: Grotten von Réclère

 

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s