Ausflug

Vergnügungspark für die Kleinen: Happyland Sierre

Ob Jeep-Safari, die höchste Wildwasserbahn der Schweiz oder aufregende Achterbahn – im Happyland im Wallis kommen Abenteurer auf ihre Kosten.

Ihre Familie liebt das Abenteuer und braucht den Nervenkitzel? Dann ab ins Happyland bei Sierre. Der grösste Freizeitpark der Schweiz liegt zwischen Sion und Sierre, eingebettet in die malerische Walliser Bergwelt. Auf einer Fläche von 25’000 m2 warten rund 15 Bahnen, eine Riesen-Hüpfburg und ein grosser Spielplatz auf junge Spassfreunde und ihre Eltern: Aufregende Achterbahnen, rasante Fahrten auf der Rennstrecke oder die höchste Wildwasserbahn der Schweiz sind nur einige der Highlights.

Der Park ist ideal für einen Tagesausflug mit Kids zwischen zwei und zehn Jahren – und allen anderen, die ab und zu gerne wieder Kind sind. Coole Teenager könnten sich etwas schneller langweilen, da die Attraktionen momentan noch eher auf die Jüngeren ausgerichtet sind. Dies soll sich jedoch gemäss Aussage der Geschwister Carron bald ändern. Justin, Thomassine und Florian haben das Happyland 2017 von ihren Vorgängern übernommen und rüsten den Park schrittweise auf.

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 23.-
Kinder: Fr. 23.-
Kinder (bis 3 Jahre): gratis

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Granges VS, Grand Canal

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 23.-
Kinder: Fr. 23.-
Kinder (bis 3 Jahre): gratis

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Granges VS, Grand Canal

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Granges VS, Grand Canal

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

HAPPYLAND parc d’attractions
Rue du Foulon 24
3977 Granges, Sierre

Webseite

www.happyland.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Aktuellste Angaben sowie Sonderöffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

  • Kinder bis 3 Jahre haben gratis Eintritt.
  • Für das Fahren auf der Wildwasserbahn müssen Kids mindestens 1 Meter gross sein und von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Aus hygienischen Gründen sind Hunde nicht zugelassen.
     

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Restaurant
WC

Jeep-Safari, 4-D-Simulator und Cherokee-Pferde

Eine der neusten Attraktionen führt die Besucher in die Wildnis. Am Steuer des Jeeps, der dem «grossen» zum Verwechseln ähnlich sieht, gehts einmal quer durch den Busch: vorbei an wilden Tieren, über Naturstrassen und sogar durch Flussbette. Da kann es schon mal nass und staubig werden, wie auf einer richtigen Safari eben!

Für viele Überraschungen sorgen auch die neuen Filme für den 4-D-Simulator. Hier heisst es Platz nehmen und die spannenden Effekte auf sich wirken lassen. Wieder draussen an der frischen Luft «galoppieren» Cowgirls und -boys auf dem Rücken der Cherokee-Pferde durch die Prairie. Wenige Schritte weiter lockt die 60 Meter lange Rutschbahn, die man auf einem Teppich hinuntersaust. Der Nachwuchs liebt alles, was brummt? Dann nichts wie rein ins Mini-Auto und rauf auf die Rennstrecke. Aufregend wird es auch auf der Achterbahn namens Tropical Track. Gemächlicher ist die Fahrt im Flugzeug oder auf dem bunten Heissluftballon-Karussell. 

Heisser Sommertag? Abkühlung im Happyland Sierre

Vor allem an heissen Sommertagen freut man sich über die eine oder andere Abkühlung. Im Happyland Sierre gibt es gleich mehrere Bahnen mit Wasserspass. Ein Erlebnis für alle Mutigen ist die grösste und höchste Wildwasserbahn des Landes. Zuerst geht es hoch hinauf und dann rasant hinunter in den tosenden Walliser Wildbach – ein Riesengaudi! Ebenfalls mit Schwung landen die neuen Nautic-Jets im Wasser. Wer lieber gemächlich auf dem ruhigen Wasser schippert, wird beim Böötle auf dem Miniatur-See glücklich. 

Wenn der Magen brummt

Die kleinen Actionhelden mögen vor lauter Aufregung gar nicht ans Essen denken? Früher oder später meldet sich der Hunger bestimmt. Beim Park-Eingang gibt es ein Restaurant mit viel Platz zum Draussensitzen und eine überschaubare Snack-Karte. Schont das Budget und beugt kulinarischen Überraschungen vor: Picknicken ist im Happyland ausdrücklich erlaubt!

Fotos: Happyland

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s