Ausflug

Am Felspodest: die Gelmerhütte SAC

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-6, 7-12, 13-17, 18+

Preise

Erwachsene (ab 18): Fr. 78.-
Jugendliche (12-17): Fr. 59.-
Kinder (bis 12): Fr. 49.-
Preise inkl. Abend- und Morgenessen, Übernachtung, Taxen und Marschtee.

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Kunzentännlein

Eine steile Fahrt hinauf, ein türkisgrüner See und eine herrliche Bergsicht auf das Grimselgebiet: Die Wanderung zur Gelmerhütte hat viel zu bieten.

Wer den Nervenkitzel sucht, findet ihn auf dem Weg zur Gelmerhütte, bei der Gelmerbahn in Handegg, im Haslital. Eine Steigung von 106 Prozent macht sie unbestritten zur steilsten Standseilbahn Europas (Reservation erforderlich). Die einstige Werkbahn für den Transport von Baumaterial bringt sie zum Gelmersee hinauf – ein unvergessliches Erlebnis in der Fast-Senkrechten und das im offenen Wagen! Natürlich kann man auch zu Fuss zum Stausee wandern (via Parkplatz resp. Busstation Kunzentännlein), aber welcher schwindelfreie Abenteurer will schon auf eine solche Cabrioletfahrt verzichten?

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Kunzentännlein

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Gelmerhütte

1230 Guttannen

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Restaurant
WC
Aussicht
  • Hunde sind in der Hütte aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

Vom Stausee zur SAC-Berghütte

Oben lässt der Blick auf den türkisfarbenen Stausee die allfällig zittrigen Beine dann schnell vergessen. Wer den direkten rund zweistündigen Weg zur Berghütte nimmt, geht über den Pfad links am Ufer entlang. Bei den teilweise steil abfallenden Felspartien helfen Trittsicherheit und allenfalls das Anseilen der Kinder, um die Aussicht hinunter auf den Bergsee zu geniessen. An der Weggabelung bei Undrist Diechter (1854 Meter über Meer), wo man sich nochmal stärken kann, beginnt dann der eigentliche Aufstieg (rund 600 Höhenmeter). Mit etwas Glück lassen sich vom Hüttenweg aus Murmeltiere, Steinböcke, Schneehühner und Adler entdecken! Nehmen Sie also den Feldstecher mit! Auf Ihrem Weg überqueren Sie den Diechterbach, wandern über Geröllhänge und grosse, treppenartig angelegte Steine. Von unten erscheint die Hütte, auf einem Felspodest auf 2412 Meter über Meer gelegen, wie ein Adlerhorst vor dem mächtigen Diechterhorn. Stolz oben angekommen, können Sie mit Ihren Kindern beim gratis Begrüssungstee den Ausblick in die Grimselwelt so richtig geniessen.

In der Mitte der Schweiz: das Taburettli der Gelmerhütte

Eine besondere Attraktion auf der Hütte ist das 1,5 Meter hohe Taburett (ein Hocker ohne Lehne). Wer raufklettert, der sitzt präzis in der Mitte zwischen dem höchsten (Dufourspitze) und dem tiefsten Punkt der Schweiz (Lago Maggiore), also genau auf 2413,5 Meter über dem Meer. Wenig oberhalb davon findet sich eine weitverzweigte Schwemmebene mit Bächen, Felsbrocken und Platten aller Grössen. Eine Gegend, die sich als richtiges Naturparadies und Abenteuerspielplatz mit Wasser, Sand und Steinen entpuppt. Wie wäre es hier mit dem Bauen von lustigen Steinmännchen oder mit dem Stauen des Wasserlaufes?

Bequeme Betten und Verpflegung

Für die Nacht stehen in der SAC-Hütte dann drei Schlafräume mit insgesamt 55 komfortablen Betten zur Verfügung. Dazu kommt eine top eingerichtete Küche und Duschen. Die Hüttencrew sorgt mit einem 3-Gang-Nachtessen für das leibliche Wohl – und am Morgen steht ein reiches Wanderfrühstück bereit, bevor es zurück ins Tal geht.

Foto: Schweizer Alpen-Club SAC

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s