Ausflug

Familienspass auf der Gemmi

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-3, 4-6, 7-12, 13-17, 18+

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Leukerbad; Gemmipass

Die Gemmi ist ein Eldorado für Wanderer. Auch wers gemütlich mag, kommt hier auf seine Rechnung: Es gibt von Leukerbad her und zum Daubensee Bergbahnen.

Sogar Goethe kam hier vorbei, wandernd, und schrieb auf, was ihn an der Felswand vor dem Gemmipass so faszinierte. Heute ist die Region um den Gemmipass und die Gemmi selbst ein beliebtes Ziel für Familien und Freunde der Bergwelt nahe Leukerbad. Bekannt ist vor allem der Saumweg über den Pass, der auf 1400 Meter über Meer in beginnt. Eine waghalsige, abenteuerlustige Wegstrecke. Natürlich stets gesichert, aber sicher nicht für jeden gemacht. Viel gemütlicher ist da der rund zehn Kilometer lange Abstieg auf der Nordseite des Passes. Doch auf der Gemmi lässt sich auch gut verweilen und Sonne und Schnee geniessen. Die Fahrt mit der Luftseilbahn auf den Berg bietet schon die ersten schönen Aussichten auf das umliegende Naturparadies. Im Winter lässt es sich hier schön Schlitteln, Schneeschuhwandern oder Langlaufen, im Sommer warten poetische Wanderungen und Volksfeste wie das Schäferfest auf der Gemmi!

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Leukerbad; Gemmipass

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Kontakt

Adresse

Gemmi Pass
/
3954 Leukerbad

Webseite

gemmi.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Tipps

Jeden Sommer, am letzten Sonntag im Juli, findet am Daubensee das grosse Schäferfest statt. Hier treffen sich die Kantone Bern und Wallis zum jährlichen Kräftemessen.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Aussicht

Das Schäferfest findet immer am letzten Sonntag im Juli statt. Daran nehmen alle Schafbesitzer mit ihren Familien und ihren Schafen teil. Die Schafhirten streuen jeweils das sogenannte "Gläck" aus, eine Mischung aus Salz und Kleie. Aus allen Richtungen strömen die Schafe gegen Mittag von den Alpweiden zum Daubensee hinunter und machen sich über ihre Leibspeise her. Das Freundschaftsfest der Kantone Bern und Wallis beginnt jeweils bereits am frühen Morgen mit einem Schäferfrühstück und einem Gottesdienst. Tradition ist auch das Seilziehen zwischen einer Berner und einer Walliser Delegation. Fahnenschwinger, Alphornbläser und Ländlerkapellen umrahmen den Anlass musikalisch.

Mehr Action gefällig? Dann ab mit der ganzen Familie zum Erlebnisklettersteig Gemmi, wo auf 2600 Metern über Meer ein Kletter-Erlebnis mit einer 65 Meter langen Seilbrücke und einer 20 Meter hohen Leiter warten, die sich um 540 Grad dreht! Die Benutzung ist gratis, um ein Batzeli zur Unterstützung des Klettervereins wird aber gebeten. Die Kletterausrüstung kann für 30 Franken im Berghotel Wildstrubel Gemmi gemietet werden. Dort kann man auch gleich übernachten. Wer es urchiger mag, der schläft und schmaust in der Winteregghütte auf Sunnbüel. Achtung: Voranmelden, sonst steht man vor verschlossener Tür.

Foto: Leukerbad Tourismus

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s