Ausflug

Familienparadies auf dem Atzmännig

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Sesselbahn Bergfahrt
Erwachsene: Fr. 9.50
Kinder (6-16 Jahre): Fr. 5.50

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Atzmännig, Schutt

Auf dem Ätzmännig ist Freizeitspass garantiert: Seil- und Freizeitpark, Kinder-Wanderwege und eine Rodelbahn sorgen für abwechslungsreiche Action mitten in idyllischer Landschaft.

Seilpark, Sommerrodelbahn und ein vielseitiger Freizeitpark mit Rutschturm, Schiffliweiher, Trampolin, Monza-Bahn und Streichelzoo: Das Wander- und Skiparadies Atzmännig ist auch im Sommer ein aufregendes Ausflugsziel, bei dem Kinder aller Altersklassen auf ihre Kosten kommen.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Atzmännig, Schutt

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Atzmännig
Atzmännigstrasse 1
8638 Goldingen

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Spielplatz
Café
Restaurant
WC
Kinderstühle
Aussicht

Immer schön Tempo geben

Wer gerne Vollgas gibt, ist auf der Sommerrodelbahn gut aufgehoben. Hier ergibt man sich dem Geschwindigkeitsrausch und flitzt auf einer Länge von 700 Metern über Steilkurven, durch Tunnel und über Bäche den Hang hinunter.

Von Äffchen und Bussarden

Für Kinder ab 8 Jahren und einer Mindestgrösse von 120 Zentimeter sorgt der Seilpark für Nervenkitzel. Acht Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, für die man zwischen 20 und 40 Minuten braucht, stellen Geschick und Koordinationsvermögen der Kinder auf die Probe. Spezielle Fähigkeiten oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für jüngere Kletteräffchen ab vier Jahren gibt es im Seilpark zwei separate Kinderparcours mit einem speziellen Sicherungssystem. Im Seilpark befindet sich auch die «Tarzan-Swing», auf der sich kleine Johnny Weissmüller an Seilen von Baum zu Baum schwingen können. Waghalsige Flugshows liefern sich auf dem Atzmännig ausserdem Bussard und Falke, die zwischen Juni und Oktober jeweils Samstags an der Greifvogel-Show rasante Sturzflüge bis zu 150 Kilometer die Stunde hinlegen. Auch Wanderungen mit einem erfahrenen Falkner stehen im Angebot, auf denen Kinder mit den Raubtieren auf Tuchfühlung gehen können.

Einen Tag lang Frechspatz sein: der Spatz-Männi-Erlebnisweg

Mächtig Lärm machen, Jäger mit Tannzapfen bewerfen und in überdimensionierten Vogelnestern rumklettern: Auf dem Spatz-Männi-Erlebnisweg, der von der Bergstation der Sesselbahn zurück zur Talstation führt, begleiten Kinder den Frechspatz Männi auf seinen Abenteuern. Die Figur des Spatz Männi stammt aus dem gleichnamigen Buch des Schweizer Autoren und Musikers Andrew Bond, das im Buchladen oder im Online-Shop unter www.frechspatz.ch gekauft werden. Aufgepasst: Der Erlebnisweg ist nicht für Kinderwagen geschaffen. An der Talstation lassen sich aber für 8 Fr. Kinder-Rückentragen mieten.

Foto: Schweiz Tourismus/Christof Sonderegger

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s