Ausflug

Tour durch St. Gallens Erststockbeizli

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Marktplatz Bohl

«Erststockbeizli» sind eine Besonderheit von St. Gallen. Im Mittelalter war der Baugrund der Stadt feucht und sumpfig, gesellschaftliche Aktivitäten fanden nicht im feuchten modrigen Parterre statt, sondern im ersten Stock.

Die grüne Ostschweizer Metropole St. Gallen ist nicht nur wegen ihrer Bratwurst, der barocken Kathedrale und hübschen Altstadt mit ihren schmucken Erkern eine Reise wert. Auch die historischen «Erststockbeizli» sind eine Besonderheit der Stadt.

Weil die Erdgeschosse im Mittelalter feucht, stickig und dunkel waren, wurden soziale Treffpunkte wie Kneipen in die oberen Geschosse verlegt. Ein schönes Beispiel eines solchen Erststockbeizli ist das heimelige Restaurant «Zum Goldenen Schäfli», das sich in einer ehemaligen Metzgerzunft mitten in der St.Galler Altstadt befindet – im ersten Stock, selbstverständlich. Das über 500 Jahre alte Zunfthaus ist das letzte überhaupt, das es in St. Gallen noch gibt.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Marktplatz Bohl

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Restaurant Zum Goldenen Schäfli
Metzgergasse 5
9000 St. Gallen

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

Seit weit über 500 Jahren steht dieses aussergewöhnliche Haus in der Altstadt von St.Gallen – und wäre in den 70er-Jahren fast abgebrochen worden. Aber weitsichtige Bürgerinnen und Bürger konnten dies gerade noch verhindern. Sie gründeten die Genossenschaft «Zum Goldenen Schäfli» und setzten den Erhalt des historischen Gebäudes durch.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC

Total schräg

Das besondere Markenzeichen des «Zum Goldenen Schäfli» ist, dass hier alles ein bisschen windschief ist: Die Böden, die gotische Holzdecke, der Pegel im Weinglas – und der Nachbar oben am Tisch sitzt gut 20 Zentimeter höher als der unten. Der Grund für die allgemeine Schräglage liegt in den Fundamenten des Hauses, die sich im Lauf der Jahrhunderte wohl infolge von Grundwasserabsenkungen gesenkt haben, sodass Decken und Böden heute gehörig von der Horizontalen abweichen. Als Gag wurde sogar die Speisekarte am unteren Rand schräg angeschnitten. Die St. Galler Kalbsbratwurst mit Zwiebelsauce schmeckt trotzdem vorzüglich.

Foto: St. Gallen-Bodensee Tourismus/Mattias Nutt Photography

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s