Ausflug

Mit Tilla und ihren Freunden auf dem Erlebnisweg Präz

Auf zur Burgruine Heinzenberg bei Präz! Auf dem Rundweg entdeckst du mit deinen Kindern bei acht Stationen die Welt von Tilla und ihren Freunden.

Hast du schon einmal von Präz und der Burgruine Heinzenberg gehört? In dieser Gegend im bündnerischen Bezirk Hinterrhein warten spannende Naturerlebnisse auf deine Familie. Ein schöner Wanderweg mit acht Stationen führt rund um die Burg Heinzenberg. Bei jeder Station können deine Kinder spielerische Erfahrungen und Entdeckungen machen. Die acht Erlebnisplätze sind in eine Geschichte eingebettet, die vom Mädchen Tilla und ihren Tierfreunden handelt. Der Weg hat eine Länge von 3,5 km und führt über mehr oder weniger flaches Gelände (rund 205 m Höhendifferenz). Die reine Wanderzeit beträgt eineinhalb Stunden. Der Weg ist nicht durchgängig kinderwagentauglich, für Kinder ab drei Jahren aber problemlos zu begehen. Unterwegs findest du Sitzbänke zum Verweilen vor, und am Ende des Weges kommst du zu einem grossen Grillplatz. Neben den Abenteuern rund um Tilla kannst du dich auf tolle Ausblicke ins Domleschg freuen. 

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Präz, Dorf

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Präz, Dorf

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Präz, Dorf

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Verein IG Erlebnisweg Tilla
Quadra
7424 Präz

Info COVID-19: Die Richtigkeit der obigen Infos und Öffnungszeiten kann nicht garantiert werden, bitte prüfe vor deinem Ausflug die offizielle Webseite des Veranstalters. Kontaktiere uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen zu melden.

Tipps

  • Der Erlebniswanderweg ist kostenlos. Wir empfehlen jedoch, das Buch «Tilla und ihre Freunde auf Burg Heinzenberg» vor der Wanderung zu lesen. So können sich die kleinen Wandermäuse und Entdeckerinnen noch intensiver in die Geschichten von Tilla einfühlen.
  • Reise mit dem Zug und dem Postauto nach Präz. Mit der Rhätischen Bahn fährst du in 30 min von Chur nach Thusis. Danach bringt dich das Postauto in 25 min nach Präz.
  • Entdecke die Faszination von Geocaching: Der Tillaweg bietet mit «Tillas Schatztruhe» ein spezielles Kinder-Caching. Auf der Website des Veranstalters findest du weitere Informationen dazu.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Spielplatz
Wickelmöglichkeit
WC
Aussicht

Mit Tilla auf dem Erlebniswanderweg bei Präz

Das Dorf Präz, das zur Gemeinde Cazis gehört, liegt in den Bündner Bergen. Die Burg Heinzenberg unterhalb des Dorfes wurde vermutlich um das Jahr 1200 gebaut. Heute sind davon nur noch einige Mauern und ein halber Turm übrig – die Faszination jedoch ist geblieben. Der Erlebniswanderweg rund um die Burg besteht aus acht Stationen und führt mitten in die Welt von Tilla und ihren Freunden. Die Route beginnt bei der Endstation des Postautos in Präz. Hier erfährst du auf einer Übersichtstafel alles Wissenswerte zum Rundweg. Dann geht’s los zum ersten Erlebnisposten, dem «Hasen». Hier lädt ein Hüpfparcours deine Kleinen ein, wie ein Hase durch den Wald zu springen. Weiter geht’s zum Posten «Kuckuck» mit seiner Schwebebahn. Beim Posten «Mäusebussard» stehst du plötzlich vor einer Hängebrücke … Und so führt der Weg immer weiter, von einem Abenteuer zum nächsten. Unterwegs entdeckst du wilde Tiere – und dann erreichst du schon die Burgruine Heinzenberg und den wunderschönen Grillplatz unterhalb der Burg. 

Das Kinderbuch zum Erlebnisweg

Noch tiefer tauchst du in die einheimische Tier- und Pflanzenwelt ein, wenn du das Kinderbilderbuch «Tilla und ihre Freunde auf Burg Heinzenberg» mit auf den Erlebniswanderweg nimmst. Das Buch richtet sich an Kinder ab vier Jahren. Es enthält acht Kurzgeschichten, die du deinen Kindern vor Ort bei den entsprechenden acht Stationen des Erlebnisweges vorlesen kannst. Die Geschichte endet beim Tilla-Spielhaus bei der Ruine. Hier kannst du dich mit einem feinen Picknick stärken, bevor deine kleinen Abenteurer eigene Geschichten aushecken. Das Buch «Tilla und ihre Freunde auf Burg Heinzenberg» enthält übrigens noch ein Zusatzbüchlein mit Bastelanleitungen, Liedern und weiteren Spielideen. 

Fotos: Verein IG Erlebnisweg Tilla

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s