Ausflug

Axalp im Winter: Spass im Schnee mit Blick auf den See

Übersichtlich, günstig und schneesicher: Das familienfreundliche Skigebiet Axalp ob Brienz macht Schneefreunde glücklich!

«Alles fährt Ski, alles fährt Ski ...» sang Vico Torriani schon 1963. Auch über 50 Jahre später zieht es Wintersportfreunde massenweise auf die Pisten. Doch es gibt sie noch, die kleinen, feinen Skigebiete abseits des grossen Rummels. Die Axalp oberhalb von Brienz ist so eines. Hoch über dem Brienzersee thront das kinderfreundliche Skigebiet im Berner Oberland. Die Atmosphäre ist familiär, die gegen Norden ausgerichteten Hänge sind schneesicher. Ideal für einen entspannten Skitag im Schnee. 15 Pistenkilometer, drei Skilifte, ein Sessellift und zwei Kinderlifte warten auf die kleinen und grossen Wintersportler. Anfänger jeden Alters machen im Axiland, dem Übungsgelände der Schweizer Skischule Axalp, die ersten Schwünge. Nebst verschiedenen Parcours gibt es auch einen kleinen Snowpark mit Schanzen und Boxen, wo künftige Freestyler an ihren Tricks feilen können. Ihre Kids stehen schon sicher auf den Brettern? Dann nichts wie los auf die breiten, schönen Pisten! 

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Tageskarten
Erwachsene: Fr. 46.-
Junioren (16-19 Jahre): Fr. 37.-
Kinder (6-15 Jahre): Fr. 27.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Axalp, Sportbahnen

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Tageskarten
Erwachsene: Fr. 46.-
Junioren (16-19 Jahre): Fr. 37.-
Kinder (6-15 Jahre): Fr. 27.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Axalp, Sportbahnen

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Axalp, Sportbahnen

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Sportbahnen Axalp Windegg AG (SAW)
Hittboden 1550B
3855 Axalp

Webseite

www.axalp.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Aktuellste Angaben sowie Sonderöffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

  • Die Benutzung vom Übungsgelände Axiland ist kostenlos.
  • Schlitten können an der Kasse bei der Talstation Sesselbahn gemietet werden.
     

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC
Kinderstühle
Aussicht

Axalp im Winter: Pistenplausch von Blau bis Schwarz

Von der Talstation schwebt man mit dem Sessellift auf die Windegg. Oben angekommen findet jeder seine Piste: von Blau über Rot bis Schwarz ist alles dabei. Den grössten Anteil machen die blauen Pisten aus, von denen gibt es gleich fünf Stück. Wer sich schon ein bisschen mehr zutraut, probiert die rote Piste «Stern» aus. Und für Könner stehen die zwei schwarzen Pisten «Tschingel» und «Horbigen» sowie die Abfahrt parat. Die Pisten sind so angelegt, dass man sich immer wieder bei der Sesselbahn trifft. Doch nicht nur das Gebiet, auch die Preise sind auf der Axalp überschaubar. Samstags fahren Kinder sogar gratis. Pro gekaufte Tageskarte für Erwachsene erhalten max. zwei Kinder bis 15 Jahre eine Tageskarte gratis dazu.

Gut gestärkt durch den Pulverschnee düsen

Wer schon einmal im Pulverschnee seine Spuren hinterlassen hat, der weiss, das geht ganz schön in die Beine. Wie gut, dass man sich in den Beizen und Restaurants direkt an der Piste ausruhen kann. Eine Pause im «Spycher» ist bei schönem Wetter eine wunderbare Idee. Auf 2000 m ü. M. sitzt man draussen vor der kleinen Holzhütte, trinkt und isst etwas Feines und stärkt sich für die nächste Abfahrt. 

Schlitteln mit Aussicht 

Lust auf eine rasante Schlittenpartie? Vor allem mutige Kids und Teens werden von der anspruchsvollen Abfahrt begeistert sein. Mit dem Sessellift geht es auf den Berg. Von dort düsen die Schlittler über das Chrutmettli zurück zur Talstation. Sofern man vor lauter Schneestüber noch etwas sieht, lohnt ein Blick links und rechts – das Panorama ist fantastisch! Viel kürzer, dafür auch für die Jüngsten geeignet, ist der leichte Schlittelweg nebem dem Axiland.

Fotos: Sportbahnen Axalp Windegg AG

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s