Bastelidee

Bunte Windräder

bis 45 Minuten Mittel
Portrait Natalie Kramer
Bild wird geladen

Natalie Kramer

ist Architektin, Bloggerin und Content Creator.
Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich und teilt ihre Leidenschaft fürs Basteln auf ihrem Blog und auf Instagram

Nützliche Informationen

Windräder gehören zu einem stürmischen Herbst einfach dazu. Mit buntem Papier und der richtigen Falttechnik steht dem Windspiel nichts mehr im Wege.

Mit der hier beschriebenen Faltanleitung basteln Sie im Nu ein buntes Windrad, das die Energie des windigen Herbsts perfekt aufnimmt und Gross und Klein immer wieder aufs Neue fasziniert.

Bastelanleitung Windrad

Schritt für Schritt

windrad-schritt-1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

1. Schritt

Kleben Sie das gelbe und fliederfarbene Papier mit dem Leimstift aufeinander.

windrad-schritt-2
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

2. Schritt - Faltanleitung

1. Papier vor sich hinlegen.
2. Falten Sie das Papier einmal diagonal.
3. Falten Sie das Papier auch auf die andere Seite diagonal.
4. Falten Sie es zu einem kleinen Dreieck zusammen.
5. Knicken Sie die Spitze in der Mitte 2 cm zur langen Kante hin.
6. Alles wieder auffalten.

Die Schneidevorlage ist fertig!

windrad-schritt-3
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

3. Schritt


Mit der Schere viermal von der Ecke bis zum Quadrat in der Mitte einschneiden.

windrad-schritt-4
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

4. Schritt

Jetzt mit dem Zahnstocher in der Mitte und viermal links von den Ecken je ein Loch stechen.

windrad-schritt-5
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

5. Schritt

Den Zahnstocher in der Mitte in den Korken und den Holzspiess von unten rein drücken. 

Tipp: Löcher im Kork mit einer Ahle vorstechen.

windrad-schritt-6
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

6. Schritt


Das Papier auf den Zahnstocher (Halterung) stecken. Die gelbe Seite zum Zapfen hin (aussen).

windrad-schritt-7
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

7. Schritt


Die erste Ecke mit Loch auf der gelben Seite mit Leim bestreichen und auf den Zahnstocher stecken.

windrad-schritt-8
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

8. Schritt

Zwei weitere Ecken genau gleich einstreichen und drauf stecken. Die vierte Ecke einfädeln und alle vier Ecken gut zusammendrücken.

windrad-schritt-9
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

9. Schritt

Den Zahnstocher vorne mit Weissleim bestreichen und die Holzperle drauf stecken.

windrad-schritt-10
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

10. Schritt

Die Spitze des Zahnstochers mit der Schere abschneiden. 
Das Windrad ist fertig!

windrad-schritt-11
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

11. Schritt - Kontrolle

Kontrolle, damit das Windrad gut dreht: 

Das Papier muss genügend Spiel auf dem Zahnstocher haben. Alle vier Ecken kleben gut zusammen. Sonst mit etwas Weissleim zusammenkleben.

Tipp: Stecken Sie die Windräder in kleine Äpfel als Tischdekoration!

Windrad-Material
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Material

Werkzeug

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell