Bastelidee

Farbenfroh funkelnde Weihnachtskarte

bis 2 Stunden Leicht

Die selbstgemachten Weihnachtskarten leuchten im Licht und erfreuen das Herz. Mit den durchschimmernden Motiven zaubert man im Handumdrehen eine festliche Karte mit einem raffinierten Hingucker.

Portrait-Angehrn-Irene
Bild wird geladen

Irene Angehrn

ist leidenschaftliche DIY-Bloggerin und probiert fürs Leben gerne immer wieder Neues aus. Sie lebt mit ihrer Familie im Freiamt und teilt ihre Freude fürs Selbermachen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Portrait-Angehrn-Irene
Bild wird geladen

Irene Angehrn

ist leidenschaftliche DIY-Bloggerin und probiert fürs Leben gerne immer wieder Neues aus. Sie lebt mit ihrer Familie im Freiamt und teilt ihre Freude fürs Selbermachen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Bastelanleitung Weihnachtskarte

schritt-1-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Motiv vorzeichnen

Motiv auf der Innenseite der Karte (152 x 152 mm) aufzeichnen, rundherum ca. 1 cm Rand für die Folie lassen.

schritt-2-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Motiv ausschneiden

Mit Cutter oder Schere das Motiv ausschneiden.

schritt-3-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt Streifen schneiden

3 - 5 Lagen Seidenpapier in ca. 1cm breite Streifen schneiden.

schritt-4-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Konfetti herstellen

Mehrere Streifen miteinander in kleine Schnipsel (Konfetti) schneiden und in einem flachen Teller oder Tablar sammeln.

schritt-5-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Farbige Kreise stanzen

Mit dem Locher aus farbigem Papier runde Kreise stanzen und in den Teller geben.

schritt-6-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Glimmer und Streuteile zugeben

Nach Belieben Glimmer und Streuteile wie z. Bsp. Sterne dazugeben und alles auf dem Teller gut mischen.

schritt-7-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Folie zuschneiden

Folie 14 x 14 cm (für Konfetti) 
Folie 15 x 15 cm (für Rückseite) zuschneiden.

schritt-8-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Konfettibad

Folie 14 x 14 cm in Konfetti „baden“ und anschliessend wenden, sodass die Konfetti nach oben zeigen.

schritt-9-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Rückseite ankleben

Die Konfetti mit der Folie 15 x 15 cm zusammenkleben und gut flachdrücken.
 

schritt-10-content
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Folie auf Karte kleben

Die doppelseitige Konfetti-Folie von innen auf die Karte kleben und an den Rändern gut fixieren.

weihnachtskarte-schritt-11
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Die Glitzergrüsse sind fertig

Die funkelnde Weihnachtspost ist bereit für den Versand und mit dieser schönen Karte kann man alle überraschen.

Fotos: Irene Angehrn

Tipps & Tricks

  • Sujet der Kartengrösse anpassen.
  • Mit Klebestreifen lassen sich mit der gleichen Technik Couverts verzieren.
  • Zeitersparnis: Anstelle von selbstgemachten Konfettis fertige Streuteile verwenden.
  • Mit einem grossen Stanzer das Motiv direkt ausstanzen.
     

Material

Beim Laden der Produkte gab es einen Fehler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell