Bastelidee

Bastelidee: Flauschige Pinguine aus Watte

bis 45 Minuten Leicht

Ob als Weihnachtsdekoration fürs Fenster, als Grusskarte für die Liebsten oder als Geschenkli für Gotti und Götti. Diese süssen Pinguine sind ein tolles Bastelprojekt, das auch die Kleinsten in Angriff nehmen können.

lilaliv-portrait
Bild wird geladen

Patrizia Furrer

ist Stylistin, Bloggerin und Content Creator. Sie lebt mit ihrer Familie in Luzern und teilt ihre Leidenschaft fürs Wohnen auf ihrem Blog und auf Instagram.

lilaliv-portrait
Bild wird geladen

Patrizia Furrer

ist Stylistin, Bloggerin und Content Creator. Sie lebt mit ihrer Familie in Luzern und teilt ihre Leidenschaft fürs Wohnen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Bastelanleitung Flauschige Pinguine

watte-pinguin-1
Bild wird geladen

Schritt

Drucken Sie die Pinguin Vorlage aus und übertragen Sie sie auf das schwarze Papier.

watte-pinguin-2
Bild wird geladen

Schritt

Schneiden Sie den Pinguin aus.  

watte-pinguin-3
Bild wird geladen

Schritt

Zeichnen Sie die Füsse und die Nase auf das orange Papier auf und schneiden Sie sie aus. 

watte-pinguin-4
Bild wird geladen

Schritt

Formen Sie Watte in kleine Bällchen. Diese Bällchen kleben Sie dann auf den Pinguin.

watte-pinguin-5
Bild wird geladen

Schritt

Zum Schluss kleben Sie Füsse, Nase und Wackelaugen auf. 

Tipp

Die Pinguine können in verschiedenen Grössen hergestellt werden. Dazu einfach die PDF Vorlage verkleinern oder vergrössern. Die Pinguine machen sich auch toll als Fensterdekoration. Befestigen Sie dazu die Figuren einfach mit Klebestreifen am Fenster und schmücken Sie sie mit etwas Watte als Schnee.

Material

watte-pinguin-material
Bild wird geladen

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell