Bastelidee

Spitzhüte

bis 45 Minuten Mittel

Nützliche Informationen

Der Spitzhut ist für ein Burgfräulein genau so wichtig wie der Helm für den Ritter. Hier erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln hübsche und stilechte Spitzhüte selber basteln können.

Bastelanleitung Spitzhüte

Schritt für Schritt

  1. Auf dem Karton einen Halbkreis von etwa 60 cm Durchmesser aufzeichnen und mit dem Cutter ausschneiden. 
  2. Sorgfältig mit den Fingern den Karton zu einer Tüte formen. Je nach Kopfumfang noch ein Stück kuchenförmig abschneiden. 
  3. Den Hut mit Hilfe einer Wäscheklammer erst etwas fixieren und danach seitlich den Rand mit Bastelkleber bestreichen und andrücken. Trocknen lassen.
  4. Die Spitze eventuell etwas einschneiden, damit der Tüll von innen her, zusammen mit schönen Bändern, durchgezogen werden kann.
  5. Die Spitzhüte mit Schmucksteinen und/oder Pailletten bekleben.
  6. Gummiband seitlich befestigen und erst am Fest den Burgfräulein anpassen.
     

Tipp: Spitzhüte können auch als Aktivität am Fest mit den Kindern zusammen gebastelt oder dekoriert werden. 

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Foto: Pia Grimbühler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell