Bastelidee

Seifenblasen-Schmetterling - Schillernder Farbenspass

bis 45 Minuten Leicht

Mit unserem Seifenblasenrezept und einem Drahtgestell können Sie mit Ihren Kindern ganz einfach einen Schmetterling basteln, der in allen Regenbogenfarben schillert.

Bastelanleitung Seifen-Schmetterling

Schritt für Schritt

Die Seifenblasenmischung wird hergestellt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

1. Schritt

Seifenblasenrezept: Lösen Sie 4 Esslöffel grüne Seife/Schmierseife in 1 Liter heissem Wasser auf. Kinder lassen sich am besten dabei von einem Erwachsenen helfen. Jetzt 4 Esslöfel Glyzerin dazugeben und umrühren.

Der Draht wird zu einer Schmetterlingsform gebogen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

2. Schritt

Biegen Sie den Draht so wie abgebildet zu einer Schmetterlingsform.

Der Draht wird an einem Holzspiess befestigt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

3. Schritt

Der Mittelteil besteht jetzt aus vierfachem Draht. Schneiden Sie ein Stück Röhrli in dieser Grösse zu und schlitzen Sie es der Länge nach auf. Stülpen Sie es über den Draht und schieben einen Holzspiess hinein.

Das Drahtgestell wird in das Glas mit der Seifenblasenmischung gesteckt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

4. Schritt

Jetzt kann man die Schmetterlingsform in die Seifenblasenmischung stecken und schon schimmert er in schillernden Regenbogenfarben.

TIPP: Man kann auch andere, einfache und flache Figuren formen. Sie können dafür auch Pfeifenputzer statt Draht verwenden. Das wird ein Riesenspass für das nächste Geburtstagsfest Ihres Kindes oder einfach so beim Spielen draussen.

Material

Werkzeug

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell