Bastelidee

Sandkasten für den Balkon selber bauen

ca. 2h Mittel

Sommerzeit ist Strandzeit! Bauen Sie zusammen mit Ihren Kindern einen Sandkasten-Tisch und holen Sie sich das Ferienfeeling nach Hause in den Garten oder auf den Balkon.

Bastelanleitung: Mobiler Sandkasten

sandkasten-schritt-1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Holz zuschneiden

Schneiden Sie die Holzteile nach den folgenden Massen zu und schleifen sie alles gut ab.

Die 3 Fichten/Tannen Bretter 19 x 80 mm werden wie folgt zugeschnitten:
4 x Beine à 60cm 
2 x Längsseiten zu je 109cm 
2 x Kurze Seiten zu je 39cm
1 x Mittelverstrebung 35.5cm aus der Dachlatte.

sandkasten-schritt-2
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Tisch montieren

Verschrauben Sie den Rahmen mit den Winkeln an allen Ecken mit 4 Universalschrauben à 16mm.

Tipp: Lochen Sie die Löcher leicht mit einer Ahle vor, damit das Holz nicht einreisst.

sandkasten-schritt-3
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Montage der Beine

Die Löcher in den Beinen werden mit der Bohrmaschine vorgebohrt, damit sich das Holz beim Eindrehen der Schrauben nicht spaltet. Der Bohraufsatz muss daher etwas kleiner als die Schrauben sein.

Anschliessend den Rahmen auf den Boden legen. Damit die Aussenkante genau stimmt, nehmen Sie ein Brett zur Hilfe. Alles verschrauben und fertig ist dieser Schritt.

sandkasten-schritt-4
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Montieren der Leiste

Im Rahmen die Mitte anzeichnen und das Verstrebungsstück anschrauben. Vergessen Sie auch hier nicht vorzubohren, damit das Holz nicht einreisst. Alles kontrollieren und wo nötig nochmals die Kanten nachschleifen.

sandkasten-schritt-5
Bild wird geladen

Schritt: Becken montieren und Lasierung

Zum Schluss wird alles gut lasiert, damit der Tisch wasserfest ist. Jetzt können auch die beiden Spielbecken eingesetzt werden.

sandkasten-schritt-6
Bild wird geladen

Schritt: Dekorieren

Der Tisch kann nun bemalt und dekoriert werden. Lassen Sie Ihren Kindern da freien Lauf. Sobald der Tisch fertig ist, können die Becken nach Belieben mit Sand, Wasser oder Erde befüllt werden.

Material & Werkzeug

  • Akkuschrauber 
  • Ahle
  • Bohrmaschine 
  • Stichsäge (wenn Sie die Bretter selbst zuschneiden)
  • Schleifpapier oder Schleifgerät
  • Holzlasur zur Versiegelung des Holzes da der Tisch nass wird (gibt versch. Lasurfarben)
  • Pinsel oder Farbroller
  • Bleistift zum Einzeichnen
  • Meter

Quelle / Fotos: Carine Rohrbach, Doris Bremgartner

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell