Bastelidee

Gutschein-Rubbelkarte

bis 45 Minuten Leicht

Nützliche Informationen

Einmal Fussmassage, eine Woche lang die Küche aufräumen oder ein romantisches Dinner zu zweit? Wer wissen will, worauf er sich freuen darf, muss zuerst das goldene Feld freirubbeln.

Ein Geschenk mit Überraschungs-Effekt: Diese liebevoll gestalteten Geschenk-Gutscheine haben ein Rubbelfeld, hinter dem sich ein schöner Preis verbirgt.

Bastelanleitung Gutschein-Rubbelkarte

Schritt für Schritt

Gutschein schreiben
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Gutschein schreiben

Gutschein oder Geschenkanhänger beschreiben und gestalten. Dazu können unsere Vorlagen verwendet oder mit Hilfe unserer Ideensammlung ein eigener Gutschein entworfen werden.

Rubbelkarte erstellen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Rubbelkarte erstellen

Klebeband an der Stelle, welche frei gerubbelt werden soll, anbringen. 1/3 Handgeschirrspülmittel und 2/3 Acrylfarbe mischen. Es sollen sich möglichst keine Luftbläschen bilden.

 

Rubbelkarte bemalen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Rubbelkarte bemalen

Gewünschte Stelle mehrmals bepinseln, dazwischen trocknen lassen, bis die Botschaft nicht mehr lesbar ist. Rubbelkarte mehrere Stunden lang trocknen lassen, schön verpacken und mit Freude schenken.

Material

Werkzeug

Kreative Gutschein-Ideen

Sie möchten gerne einen Gutschein verschenken, wissen aber nicht genau, was der beschenkten Person Freude bereiten könnte? Hier finden Sie eine Sammlung von Ideen, um sich zu inspirieren.

  • Geschichte im Bett vorlesen
  • Picknick bei Sonnenuntergang
  • Frühstück ans Bett
  • Nachtspaziergang
  • Bei Diskussion nachgeben
  • Kopfmassage
  • Spaziergang bei Sonnenuntergang
  • Ein Besuch im Museum, Fussballmatch (Lieblings-Aktivitäten des Partners)
  • Joker (er/sie darf etwas aussuchen, worauf er/sie gerade Lust hat)
  • Candle Light Dinner
  • Ein Tag offline
  • Kissenschlacht
  • Überraschungsabend
  • Lieblingsmenü kochen
  • Sprechen ohne Ende
  • Gutes Essen
  • Kinoabend zu Hause mit Popcorn & Fussmassage
  • Wellnessabend zu Hause
  • Betten überziehen und mit Rosenblättern bestreuen
  • Bett vorwärmen
  • Gemeinsames Picknick mit selbstgemachten Köstlichkeiten
  • Kinderhütedienst
  • Spaziergang ans Lieblingsplätzchen
  • Ausflug zur alten Schule/Wohnort
  • Einladung zum Nachtessen
  • Zusammen kochen, basteln etc.
  • Gemeinsame Schifffahrt
  • Zimmer für den anderen aufräumen
  • Lieblingsspielzeug ausleihen
  • Im selben Bett schlafen und Geschichten erzählen
  • Joker, um etwas nicht zu verraten
  • Einmal in der Nacht wecken
  • Gemeinsam Coiffeur spielen
  • Fernsehen nach Wahl
  • Hausaufgaben machen
  • Gemeinsam Basteln
  • Gemeinsam das Lieblingsspiel des Anderen spielen
  • Auto waschen
  •  Abfall entsorgen
  •  Fahrrad putzen
  •  Wohnung putzen
  •  Küchenschubladen rausputzen & aufräumen
  •  Schuhschrank aufräumen & Schuhe putzen
  •  Zimmer aufräumen
  •  Rasen mähen
  •  Bett neu beziehen

Weitere Ideen zum gemeinsamen Basteln, Spielen und Experimentieren finden Sie auf

Fotos: Annette Gröbly Frei, Claudia Von Christen

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell