Bastelidee

Papier-Ostereier selber basteln

45 Minuten Leicht

Aus Papier lassen sich ganz einfach zauberhafte Ostereier falten. Uni, farbig oder bunt gemustert. Diese schmucke Deko lässt sich ganz einfach selber machen und schaut super aus. Perfekt für den Osterbaum oder als Dekoration am Wohnzimmerfenster.

lilaliv-portrait
Bild wird geladen

Patrizia Furrer

ist Stylistin, Bloggerin und Content Creator. Sie lebt mit ihrer Familie in Luzern und teilt ihre Leidenschaft fürs Wohnen auf ihrem Blog und auf Instagram.

lilaliv-portrait
Bild wird geladen

Patrizia Furrer

ist Stylistin, Bloggerin und Content Creator. Sie lebt mit ihrer Familie in Luzern und teilt ihre Leidenschaft fürs Wohnen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Bastelanleitung: Papier Ostereier

papier-osterei-schritt-1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt:

Drucken Sie die PDF Vorlage aus und übertragen Sie die gewünschte Grösse auf den Karton. Schneiden Sie die Vorlage aus.

papier-osterei-schritt-2
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt:

Legen Sie die Vorlage auf das farbige Papier und zeichnen Sie die Konturen mit dem Bleistift nach.

papier-osterei-schritt-3
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt:

Schneiden Sie die Eier aus. Pro Faltei benötigen Sie 4 Stück.

papier-osterei-schritt-4
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt:

Falten Sie eines der Papiereier in der Mitte.

papier-osterei-schritt-5
Bild wird geladen

Schritt:

Legen Sie die 4 Eier exakt übereinander und tackern Sie diese an der Faltlinie entlang mit dem Bostich zusammen.

papier-osterei-schritt-6
Bild wird geladen

Schritt:

Nun können Sie die einzelnen Teile gleichmässig auseinanderfalten.

papier-osterei-schritt-7
Bild wird geladen

Schritt:

Fädeln Sie ein Stück Faden auf die Nadel und stechen Sie durch den oberen Teil des Ei. So können Sie die Papiereier ganz einfach aufhängen.

Material

papier-osterei-material
Bild wird geladen

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell