Bastelidee

Das Oster-Güggeli ist das besondere Osternest!

bis 45 Minuten Leicht

In ein paar wenigen Schritten kann man das ganz persönliches Osternest basteln. Es sieht nicht nur toll aus, sondern hat auch Platz für viele Süssigkeiten.

Nützliche Informationen

Nützliche Informationen

Bastelanleitung Oster-Güggeli

Schritt 1:
Lege den sauberen Joghurtbecher auf das Papier und markiere mit einem Stift die Höhe des Bechers. Nun kann man die Vorlage für das Güggeli zeichnen. Vergiss dabei nicht den Papierstreifen, den du nachher zum Ankleben benötigst.

Schritt 2:
Benutze die erste Vorlage als Grundlage für die andersfarbigen Teile und schneide dann alles sorgfältig aus.

Schritt 3:
Wenn man alle Teile ausgeschnitten hat, kann man sie mit dem Leimstift aufeinander kleben. Zum Schluss bekommt das Güggeli noch ein Paar Augen.

Schritt 4:
Falte die Papierstreifen an beiden Teilen und klebe sie dann an den Joghurtbecher. Verdecke dann den Rest des Bechers mit Papier.

Tipp: Du kannst auch nur weisses Papier verwenden und dein Güggeli dann selbst bunt bemalen, bevor du die Teile zusammenklebst.

Material & Werkzeug

Material

  • farbiges Papier
  • Bleistift
  • Leim
  • Joghurtbecher
  • Papierstreifen
  • Wackelaugen
    online ansehen

Werkzeug

  • Schere

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell