Bastelidee

Osterdeko: Osteranhänger basteln mit Kindern

bis zwei Stunden Leicht

Mit Modelliermasse lassen sich im Handumdrehen ganz viele herzige Anhänger machen. Sie sind eine schöne Osterdekoration für die Osternestli oder den Osterbaum und machen aus jedem Geschenk etwas Besonderes.

Portrait-Angehrn-Irene
Bild wird geladen

Irene Angehrn

ist leidenschaftliche DIY-Bloggerin und probiert fürs Leben gerne immer wieder Neues aus. Sie lebt mit ihrer Familie im Freiamt und teilt ihre Freude fürs Selbermachen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Portrait-Angehrn-Irene
Bild wird geladen

Irene Angehrn

ist leidenschaftliche DIY-Bloggerin und probiert fürs Leben gerne immer wieder Neues aus. Sie lebt mit ihrer Familie im Freiamt und teilt ihre Freude fürs Selbermachen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Osterdeko ganz einfach selber basteln mit unserer Bastelanleitung:

osteranhaenger-basteln-materiall
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Material bereitlegen

(von links nach rechts)
•    Backtrennpapier
•    Teigroller oder Linolwalze
•    ev. Messer zum Ausschneiden der Figuren
•    Zahnstocher
•    Modelliermasse (hier Keramiton)
•    Ausstechformen Ei und Hase
 

osteranhaenger-basteln-schritt-2
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Modelliermasse auswallen

Mit dem Roller die Modelliermasse gleichmässig dünn auswallen. Dabei ein Backtrennpapier auf den Untergrund legen.

osteranhaenger-basteln-schritt-3
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Motive ausstechen

Mit den Ausstechformen die gewünschten Motive ausstechen. Für die Aufhängung mit dem Zahnstocher die gewünschte Stelle lochen. 
Falls keine Ausstechformen zur Verfügung stehen kann man die Modelliermasse gut mit dem Messer schneiden. 
Strukturen können jetzt noch gemacht werden (Schritt 4).
Die Motive müssen für 1-2 Tage getrocknet werden. In dieser Zeit verändern sie die Farbe und bekommen ein schönes Weiss.
 

osteranhaenger-basteln-schritt-4
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Strukturen (Optional)

Mit Spitzenbändern, Lochfolien oder Blättern aus dem Garten lassen sich spannende Strukturen auf die Elemente machen. Dabei wird das Strukturteil aufgelegt und mit dem Roller oder von Hand angedrückt.

osteranhaenger-basteln-schritt-5
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Aufhängung und Verzierung anbringen

Die Eier und Hasen werden mit Schnur oder Nylonfaden befestigt. Perlen und schöne Bänder geben noch das gewisse Etwas. Sie sind schön in Kombination mit Packpapier.

osteranhaenger-basteln-schritt-6
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Varianten Osterbild

  • Glas mit Ostergras belegen und darauf die Süssigkeiten platzieren. Am Rand Bänder festbinden und daran den Aufhänger baumeln lassen
  • Ein Sandwichbeutel mit einem Band aus Packpapier verzieren. Mit der Ahle zwei Löcher für das Dekoband stechen und daran die Bänder sowie den Osteranhänger anbringen
  • Eine Nylonschnur an den Anhänger binden und direkt an den Osterbaum hängen

    Die getrocknete Modelliermasse kann beschriftet werden (Stift vorher testen).

Fotos: Irene Angehrn

Tipps & Tricks

•    Eigene Motive auf Papier zeichnen und anschliessend auf der Modelliermasse ausschneiden
•    Eier mit Acrylfarbe oder Wasserfarbe anmalen
•    Namen oder «Frohe Ostern» direkt auf die Anhänger schreiben (Stift wasserfest)
 

Material

osteranhaenger-basteln-materiall
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Beim Laden der Produkte gab es einen Fehler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell