Bastelidee

Herbstlichter basteln

Bis 45 Minuten Leicht

Einfache Blätterdrucke sorgen für zauberhafte Stimmung in der Dämmerung.

Bastelanleitung Herbstlicht

Schritt für Schritt

Blätter pressen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Blätter pressen
Bild wird geladen

Blätter pressen

Gesammelte Blätter für einige Stunden zwischen Zeitungspapier legen, mit Büchern beschweren und flach pressen.

Sandwichbeutel und Farben bereit legen.

Mit einem Pinsel vorsichtig Farbe auf das ausgewählte Blatt tupfen. Auch den Blattstiel einfärben.

Blätterdruck
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Blätterdruck
Bild wird geladen

Blätterdruck

Ein Blatt nehmen und auf die Papiertüte legen. Mit den Fingerspitzen überall sanft das Blatt auf die Tüte pressen und sofort wieder wegnehmen. Alles trocknen lassen.

Eine Rechaud-Kerze in ein Glas stellen und dieses in den Sandwich-Beutel stellen. Achtung: Keinesfalls eine Kerze direkt im Beutel anzünden, denn er ist nicht feuerfest!

Tipp

Die gepressten Blätter nach dem Trocknen der aufgetupften Bastelfarbe ebenfalls als Dekoration verwenden. Zu den Lichtertüten stellen oder auch aussen auf die Tüte kleben.

Material

Werkzeug

Quelle: Anita Oeschger
Fotos: Ruth Küng

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell