Bastelidee

Halloween-Lichter - Schaurig-schönes Lichterspiel zu Halloween

bis 2 Stunden Leicht

Nützliche Informationen

Am 31. Oktober ist Halloween. In nur wenigen Schritten basteln Sie sich Ihr eigenes Halloween-Licht. Bewundern Sie den gruslig-schönen Tanz von Farbe, Licht und Schatten.

Bastelanleitung Halloween-Lichter

Schritt für Schritt

halloween-lichter-content-1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Seidenpapier zerreissen

Reissen Sie das Seidenpapier in kleine Fetzen. Wenn Sie gelbes und oranges Seidenpapier nehmen, sieht Ihr Halloween-Licht später aus wie ein richtiger Kürbis. Sie können aber zum Beispiel auch rotes Seidenpapier brauchen.

halloween-lichter-content-2
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Papierfetzen aufkleben

Mischen Sie den Bastelleim mit etwas Wasser und bepinseln Sie das Konfiglas damit. Kleben Sie dann die bunten Papierfetzen darauf und streichen Sie sie mit dem Pinsel glatt.

halloween-lichter-content-3
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Gesicht ausschneiden

Als nächstes können Sie auf dem schwarzen Papier ein grusliges Gesicht vorzeichnen und es dann ausschneiden.

halloween-lichter-content-4
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Gesicht aufkleben

Sobald das Seidenpapier trocken ist, können Sie das Gesicht aufkleben. Voilà: Bringen Sie Ihr Licht nun mit einer Kerze zum Leuchten. Achtung: Kinder nie alleine mit Feuer hantieren lassen!

Tipp

Ihre Halloween-Dekoration wird besonders schön, wenn Sie mehrere Lichter in verschiedenen Farben und Grössen basteln.

Material

Werkzeug

Quelle: Shirin Camenisch
Fotos: Monika Liechti

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell