Bastelidee

Häkeln Sie sich Ihre eigene Miggy

bis 4 Stunden Mittel

Unsere knallgelbe Miggy ist längst Kult. Seit eine gehäkelte Version des süssen Sparschweinchens im Internet seine Spässchen treibt, ist unser Basteleifer geweckt. Häkeln auch Sie sich eine Miggy – hier finden Sie die Anleitung.

Nützliche Informationen

Idee und Anleitung: Anita Dörfler

Nützliche Informationen

Idee und Anleitung: Anita Dörfler

Häkelanleitung für Sparschwein Miggy

Alle Teile werden in Runden mit festen Maschen (fm) gehäkelt.

1. Schritt: Körper häkeln

  • 1. Runde: 6 fm im Fadenring  (6)
  • 2. Runde: Jede fm verdoppeln (12)
  • 3. Runde: Jede 2te fm verdoppeln (18)
  • 4. Runde: Jede 3te fm verdoppeln (24)
  • 5. Runde: Jede 4te fm verdoppeln (30)
  • 6. Runde: Jede 5te fm verdoppeln (36)
  • 7. Runde: Jede 6te fm verdoppeln (42)
  • 8. Runde: Jede 7te fm verdoppeln (48)
  • 9.-19. Runde: Alle 48 fm häkeln (48)
  • 20. Runde: Jede 7. und 8. fm abnehmen (42)
  • 21. Runde: Jede 6. und 7. fm abnehmen (36)
  • 22. Runde: Jede 5. und 6. fm abnehmen (30)
  • 23. Runde: Jede 4. und 5. fm abnehmen (24)
  • 24. Runde: Jede 3. und 4. fm abnehmen (18)
  • 25. Runde: Jede 2. und 3. fm abnehmen (12)
  • 26. Runde: Immer 2 fm abnehmen (6)

Ab Runde 22 mit Stopfen beginnen. Faden abschneiden, Loch schliessen und Faden vernähen.
 

2. Schritt: Beine häkeln (Gelb/Orange)

Für Original Miggy-Farben mit Orange beginnen

  • 1. Runde: 6 fm im Fadenring  (6)
  • 2. Runde: Jede fm verdoppeln (12)
  • 3. Runde: Jede 2. fm verdoppeln (18)
  • 4. Runde: Alle 18 fm häkeln (18)

Farbe wechseln (hier zu Gelb für Original Miggy Farben)

  • 5. - 9. Runde: Alle 18 fm häkeln (18)

Faden abschneiden und vernähen. Anschliessend die Beine stopfen.

3. Schritt: Nase häkeln

Für Original Miggy-Farben mit Orange beginnen.

  • 1. Runde: 6 fm im Fadenring  (6)
  • 2. Runde: Jede fm verdoppeln (12)
  • 3. Runde: Alle 12 fm ins hintere Maschenglied (12)

Farbwechsel zu Gelb

  • 4. und 5. Runde: Alle 12 fm häkeln (12)

Nase nun stopfen und annähen (nicht ganz mittig). Für den weissen Teil unter der Schnauze gehen Sie wie folgt vor:

  • 12 lfm häkeln
  • 1. und 2. lfm zusammennehmen
  • 8., 11. und 12. lfm zusammennehmen

Unter der Nase annähen.

4. Schritt: Augen häkeln (Weiss)

  • 1. Runde: 6 fm im Fadenring  (6)
  • 2. Runde: Jede fm verdoppeln (12)
  • 3. Runde: Alle 12 fm häkeln (12)

Die Augen können nun über der Nase angenäht werden. Für die Pupillen verwenden Sie z.B. schwarze Wolle oder nähen dunkle Perlen auf. 

5. Schritt: Ohren häkeln (Gelb)

  • 1. Runde: 6 fm im Fadenring (6)
  • 2. Runde: Alle fm häkeln (6)
  • 3. Runde: Jede 2 fm verdoppeln (9)
  • 4. Runde: Alle 9 fm häkeln (9)
  • 5. Runde: Jede 3. fm verdoppeln (12)
  • 6. Runde: Alle 12 fm häkeln (12)
  • 7. Runde: Jede 4. fm verdoppeln (15)
  • 8. und 9. Runde: Alle 15 fm häkeln (15)
  • 10. Runde: Jede 4. und 5. fm abnehmen (12)
  • 11. Runde: Alle 12 fm häkeln (12)
  • 12. Runde: Jede 3. und 4. fm abnehmen (9)
  • 13.-16. Runde: Alle 9 häkeln (9)

Faden abschneiden, vernähen und dann Ohren am Kopf annähen. 

Tipps und Tricks

  • Grösse kann je nach Belieben und Häkelkenntnis angepasst werden.
  • Die Farben können ganz nach eigenem Geschmack geändert werden.
  • Auch mehrfarbig sieht das Miggy-Häkelschwein toll aus!

Material & Werkzeug

Material

Idee und Anleitung: Anita Dörfler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell