Bastelidee

Geschenktaschen-Haus mit Mäuschen basteln

bis 45 Minuten Leicht

Bastle eine süsse Geschenktüte mit Mäuschen-Fenster für Weihnachten. Folge unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung und überrasche deine Liebsten mit dieser originellen Verpackung.

Weihnachten steht vor der Tür und du suchst nach einer kreativen Idee, um eure Geschenke zu verpacken? Dann haben wir genau das Richtige für dich und deine Kinder: Eine Geschenktüte mit Fenster, aus dem ein niedliches Mäuschen (oder anderes süsses Tierchen) schaut. Das ist nicht nur einfach und schnell zu basteln, sondern auch ein echter Hingucker. 

Bastelanleitung: Geschenktüte mit Mäuschen-Fenster

Mit weisser Bastelfarbe wird ein Fenster mit Läden auf die Tüte gemalt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

1. Fenster auf Geschenktüte malen

Auf das kleine Geschenktäschchen (12x15cm) wird mit weisser Bastelfarbe ein Fenster (4x4cm) mit Läden aufgemalt. Darauf achten, dass der Fensterausschnitt zwischen den Henkel liegt.

Das Fenster vorsichtig mit einem Cutter ausschneiden
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

2. Fenster ausschneiden

Einen Karton in das Täschchen hineinlegen, damit die Rückseite nicht beschädigt wird und dann mit dem Cutter vorsichtig das Fenster auf der Vorderseite ausschneiden.

Bunte Klebestreifen unterhalb des Fensters aufkleben
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

3. Muster aufmalen

Mit bunten Klebestreifen unterhalb des Fensters Muster kleben und Punkte aufmalen.

Aus einem Pappkarton wird ein Quadrat zugeschnitten
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

4. Quadrat zuschneiden

Aus einem Pappkarton ein Quadrat (13x13cm) zuschneiden.

Mittig wird für die Henkel ein Ausschnitt aus dem Karton ausgeschnitten
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

5. Henkel erstellen

Mittig den Karton einritzen und einen Ausschnitt (0.8x8cm) für die Henkel wegschneiden.

Den Karton zum Dach biegen und mit Klebestreifen verzieren
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

6. Dach kreieren

Das Quadrat an der eingeritzten Stelle zum Dach biegen und auch dieses mit Klebestreifen verzieren.

Das fertige Häuschen aus dem eine kleine Maus aus dem Fenster schaut
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

7. Das Mäuschen zieht ins Häuschen

Das Mäuschen kommt nun in sein Häuschen, wer will kann noch Süsses reinfüllen und dann das Dach über die Henkel stecken. Eventuell an einem der Henkelbogen etwas festkleben. 

TIPP: Natürlich können auch andere süsse Tierchen einziehen!

Etiketten bemalen und ans Häuschen hängen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

8. Verzieren und beschriften

Den Namen des Beschenkten auf Etiketten malen und ans Haus hängen. Die Etiketten können nach Belieben gestaltet werden.

Tipps & Tricks

Bunte Ideen für das Geschenktaschen-Haus mit Mäuslein
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Adventskalender aus Geschenktüten basteln

  • Geschenktaschen gibt es in unterschiedlichen Grössen, auch bunte, falls es Platz für eine Mäuse-Grossfamilie braucht. Oder für einen kunterbunten Adventskalender mit Tüten in allen Grössen.
  • Für einen Adventskalender Zahlen von 1-24 auf Etiketten malen und an die Häuschen hängen.
  • Wenn man die kleinen Adventsgeschenke einpackt und sie dann durchs Fenster blitzeln, braucht es keine zusätzlichen Tierchen.

Material

Das Material für das Geschenktaschen-Haus mit Mäuslein
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Das Material für das Geschenktaschen-Haus mit Mäuslein
Bild wird geladen

Quelle: Anita Oeschger

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell