Bastelidee

Draht-Herzen

bis 45 Minuten Leicht
Debora Baumann
Bild wird geladen

Debora Baumann

ist Kommunikationsplanerin, Stylistin und Bloggerin. Sie lebt mit ihrem Mann und den drei Söhnen im Kanton Bern.

Besuchen Sie ihren Blog

Nützliche Informationen

Mit Draht lassen sich vielseitige kleine Kunstwerke Formen. Wie zum Beispiel kleine Drahtherzen für die Servietten-Platz-Halter...

Sie erwarten Besuch und möchten Ihrer Festtafel gerne einen verspielten Touch verleihen? Nichts einfacher als das. Diese Drahtherzen sind im Nu geformt, eignen sich perfekt als Namenstafel-Halter und sehen richtig hübsch aus.

Bastelanleitung Draht-Herz

Schritt für Schritt

draht-herz-schritt-1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

1. Schritt

Schneiden Sie mit einer Zange ein ca. 30 cm langes Stück Draht ab. Besonders gut eignet sich Draht in dunkelgrauer Vintage-Optik.

draht-herz-schritt-2
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

2. Schritt

Formen Sie nun nach Gutdünken ein Herz aus dem Draht. Drehen Sie die Enden ineinander, um der Form Stabilität zu verleihen. Eine kleine Schlaufe im Mittelstück lässt das Herz verspielt aussehen.

draht-herz-schritt-3
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

3. Schritt

Zupfen Sie das Herz nun in die gewünschte Endform - et voilà!

Material

Werkzeug

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell