Bastelidee

Die Dinos aus Pappteller sind los!

bis 45 Minuten Leicht

Ob Brontosaurus, Stegosauros oder Tyrannosaurus Rex, die Dinos aus Pappteller lassen Kinderherzen höherschlagen. Die vielen spannenden Geschichten rund um die Dinosaurier laden ein, selber Rollenspiele für die längst ausgestorbenen Tiere zu erfinden und in ihre Welt einzutauchen.

Wie sieht dein Lieblingsdino aus? Welche Farbe hat er und was für Merkmale sind bei deinem Dino speziell? Die Grundlage dieser Dinosaurier ist ein Pappteller, welcher nach Lust und Laune bemalt und dekoriert wird. Es macht einfach Freude, der Fantasie freien Lauf zu lassen. Denn wer weiss schon, wie sie wirklich ausgesehen haben?  

Diese Dinosaurier sind eine super Bastelidee für den Kindergeburtstag, da es einfach und schnell umgesetzt werden kann. So bleibt noch genug Zeit zum Spielen und Kuchen Essen während der Party.  

Viel Spass beim Basteln! 

irene-angehrn
Bild wird geladen

Irene Angehrn

ist leidenschaftliche DIY-Bloggerin und probiert fürs Leben gerne immer wieder Neues aus. Sie lebt mit ihrer Familie im Freiamt und teilt ihre Freude fürs Selbermachen auf ihrem Blog und auf Instagram.

irene-angehrn
Bild wird geladen

Irene Angehrn

ist leidenschaftliche DIY-Bloggerin und probiert fürs Leben gerne immer wieder Neues aus. Sie lebt mit ihrer Familie im Freiamt und teilt ihre Freude fürs Selbermachen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Bastelanleitung: Dinos aus Pappteller

Schritt 1: Den Pappteller für den Körper der Dinos bemalen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Den Pappteller für den Körper der Dinos bemalen

Die untere Seite des Papptellers in Wunschfarbe anmalen. Für einen lebendigen Untergrund grün und blau in einander mischen. Farbe Trocknen lassen. Für einen Dinosaurier braucht es zwei Teller. Wäscheklammern und Toilettenpapierrollen ebenfalls grundieren. 

Schritt 2: Aus dem Pappteller den Kopf, Schwanz, Gesicht und Stacheln der Dinos ausschneiden
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Kopf, Schwanz, Stacheln und Gesicht aufmalen und ausschneiden

Den Kopf (1 und 2), Schwanz (3) und nach Belieben Stacheln (3) aufmalen und ausschneiden. Mund mit einem Acrylstift aufmalen und das Auge mit Leim festkleben. 

Schritt 3: Den Pappteller falten und die Teile zusammenkleben
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Teile des Dinos zusammenstellen und festkleben

Den Teller in der Mitte falten. Auf der oberen Hälfte den Kopf, Schwanz und die Stacheln mit Heissleim ankleben. Anschliessend den Teller zusammenkleben.

Achtung: Bei der Verwendung von Heissleim sehr vorsichtig sein, damit die Finger nicht verbrennen. Alternativ normalen Kleber benutzen.

Schritt 4: Die Beine des Dinos anbringen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt: Die Beine des Dinos anbringen

Es können Wäscheklammern als Beine an den Körper geklemmt werden.

Oder aus der Toilettenrolle zwei gleich hohe Stücke schneiden und zwei Schlitze einschneiden, damit der Körper eingeklemmt werden kann. 

Tipps & Tricks

Auf dem Pappteller Hautmuster für die Dinos aufmalen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Tipp: Hautmuster für die Dinos aufmalen

Für mehr individuelle Hautmuster nach der Grundierung mit Acrylstiften oder Acrylfarbe Strukturen auf die Körper malen. Wer mag kann noch mit Glitzer Akzente setzen.

Eine "Wiese" aus den Resten des Papptellers ausschneiden
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Tipp: Eine Wiese für die Dinos basteln

Aus dem Rest des Tellers lassen sich Wiesen schneiden... damit die Dinos auch etwas zum Essen haben!

Mit verschiedenen grossen Tellern lassen sich noch mehr Arten von Dinos erstellen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Tipp: Dinos in verschiedenen Grössen basteln

Mit verschiedenen Tellern lässt sich spielen und noch mehr unterschiedliche Arten von Dinos zum Leben erwecken. 

Die Dinos für die Weihnachtszeit dekorieren
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Tipp: Die Dinos weihnachtlich dekorieren

Aus rotem Bastelfilz ein Dreieck für die Mütze sowie einen weissen Streifen für die Krempe ausschneiden. Für den Bommel die Spitze eines Wattestäbchens abschneiden. Alles mit Bastelkleber aufkleben.

Mit Glitzerleim und weihnächtlichen Stickern die Körper nach Belieben dekorieren. 

Material

Das Bastelmaterial für die weihnachtlichen Dinos aus Pappteller
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Das Bastelmaterial für die weihnachtlichen Dinos aus Pappteller
Bild wird geladen

Fotos: Irene Angehrn

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell