Bastelidee

Dekorative Hirsche

bis 2 Stunden Leicht

Nützliche Informationen

Diese lustigen Deko-Hirsche besitzen nicht nur eine flauschige Pompon-Nase, sondern auch ein Geweih aus Ästchen von Ihrem letzten Waldspaziergang.

Ein Grüppchen Hirsche an der Wand hat nicht jeder. Wie die dekorativen Paarhufer gebastelt werden, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt in unserer Bastelanleitung.

Bastelanleitung Dekorative Hirsche

Schritt für Schritt

Hirsch ausschneiden
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Hirsch ausschneiden

Hirsch-Vorlage ausdrucken und ausschneiden, mit Bleistift auf den Karton übertragen und ebenfalls ausschneiden. Karton mit Acrylfarbe bemalen.

Hirschgeweih befestigen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Hirschgeweih befestigen

Auf der Rückseite Schnur als Aufhänger anbringen und die beiden Äste als Hirschgeweih am oberen Rand mit Heissleim ankleben.

Augen und Nase ankleben
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Augen und Nase ankleben

Wackelaugen und Pompon (Nase) ankleben. Anstelle von Wackelaugen können auch selbstgemalte Augen verwendet werden.

Material

Werkzeug

Weitere Ideen zum gemeinsamen Basteln, Spielen und Experimentieren finden Sie auf

Vorlagen:

 

Fotos: Annette Gröbly Frei, Claudia Von Christen

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach originell