Bastelidee

Bilderrahmen verzieren

bis 45 Minuten Leicht

Ein schlichter Bilderrahmen ist den Kids zu langweilig? Dann verzieren sie diesen doch ganz einfach mit buntem Seidenpapier. Ein einfaches Projekt, das sofort Farbe an die Wand bringt.

lilaliv-portrait
Bild wird geladen

Patrizia Furrer

ist Stylistin, Bloggerin und Content Creator. Sie lebt mit ihrer Familie in Luzern und teilt ihre Leidenschaft fürs Wohnen auf ihrem Blog und auf Instagram.

lilaliv-portrait
Bild wird geladen

Patrizia Furrer

ist Stylistin, Bloggerin und Content Creator. Sie lebt mit ihrer Familie in Luzern und teilt ihre Leidenschaft fürs Wohnen auf ihrem Blog und auf Instagram.

Bastelanleitung Bilderrahmen verzieren

Bilderrahmen Schritt 1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

Glas aus dem Bilderrahmen nehmen und beiseite legen.

Bilderrahmen Schritt 2
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

Aus dem Seidenpapier Sterne stanzen.

Bilderrahmen Schritt 3
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

Eine dünne Schicht Art Potch auf den Bilderrahmen streichen und ein Papierstern nach dem anderen daran festkleben.

Bilderrahmen Schritt 4
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

In kleinen Abschnitten arbeiten, da der Art Potch Kleber sehr schnell trocknet.

Fotos: Patrizia Furrer

Tipps & Tricks

Art Potch oder auch Serviettenkleber genannt, ist Leim und Lack in einem. Er trocknet transparent und ist für wasserfestes Aufkleben auf Untergrund wie Holz, Keramik oder Ton geeignet. Immer nur eine dünne Schicht Art Potch Kleber verwenden, da sich das Seidenpapier ansonsten auflöst. Anstelle von Sternen können auch zig anders beliebige Sujets verwendet werden. Ob gestanzt oder von Hand ausgeschnitten spielt dabei keine Rolle. Das Projekt eignet sich auch perfekt als Bastelspass am Kindergeburtstag.

Material

Beim Laden der Produkte gab es einen Fehler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell