Ausflug

Auf den Spuren der „Bärgmandli“ im Naturpark Zyberliland

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Mehr zu Öffnungszeiten

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Romoos Post

Im Entlebuch am Fusse des Napf lebten vor langer Zeit die „Bärgmandli“ – so steht es in der „Zyberli-Gschicht“. Folgen Sie deren Spuren auf einer Familienwanderung durch den wunderschönen Naturpark Zyberliland in Romoos. Liebevoll gestaltete Spielwelten laden zum Erforschen und Verweilen ein.

Zur Vorbereitung des Ausflugs in den Naturpark Zyberliland lesen Sie mit Ihren Kindern am besten die „Zyberli-Gschicht“. Im farbenfrohen Bilderbuch erfahren Sie, dass die „Bärgmandli“ an den steilen Hängen des Napfs lebten und eine Vorliebe für „Zyberli“ – kleine Pflaumen – hatten. Es waren fleissige Leutchen, die unter anderem Holzkohle herstellten – sehr zur Freude der reichen Talherren, die immer mehr Gold anhäuften. Als die Talherren jedoch immer habgieriger wurden, nahm das Unheil seinen Lauf.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielplatz
Café
Restaurant
WC
Feuerstelle
Aussicht

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Romoos Post

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Kontakt

Adresse

Zyberliland
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim

Telefon

041 480 28 00

Webseite

Zyberliland

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Ab Romoos auf Kinderwanderwegen durch das Zyberliland

Ausgangspunkt zum Zyberliland ist der Romooser Dorfplatz. Von hier aus geht es auf kindgerechten Wanderwegen – dem Bärgmandlitritt – von einer Spielwelt zur nächsten. Während sich Familien mit kleineren Kindern oft lieber auf eine oder zwei Spielwelten beschränken, wandern Familien mit älteren Kindern auch zu den weiter entfernten Attraktionen. Auf der Zyberliland-Karte sehen Sie die Wanderrouten mit Zeitangaben und welche Wege für Kinderwagen geeignet sind.

Gleich bei Romoos will zuerst die Talherrenburg kletternd erobert werden. Hier balancieren die Kinder über wacklige Hängebrücken und Stege des fantasievollen Abenteuerspielplatzes im Wald. Weiter geht es zum Kräuter- und Beerengarten, zum Eschenhaus und der Haselschule.

Wasserspass für kleine Goldwäscher

Goldfieber herrscht bei der Nüütelimine: Hier wuschen die Bärgmandli früher Goldkörner aus dem Bachkies. Auf diesem schönen Wasserspielplatz können die jungen Goldwäscher den Bach über Holzrinnen leiten und Wasserräder antreiben – und wer weiss, vielleicht findet ein Glückspilz sogar ein goldiges Nüüteli?

Weiter entfernt im Bärgmandlidorf ergrünen die Weidenhäuser jeden Frühling aufs Neue und machen dieses lauschige Plätzchen perfekt zum Verstecken spielen. Am Ende des Kinderwanderwegs schliesslich lockt die Zyberlibahn, eine 30 Meter lange Holzkugelbahn. Gut zu wissen: Mit dem Postauto lässt sich der Weg hierher verkürzen.

Verpflegung im Zyberliland und Eintritt

Wer sich aus dem Rucksack verpflegt, wird die Grillstellen bei den einzelnen Spielwelten schätzen. In und um Romoos gibt es auch verschiedene Gasthäuser und Beizli. Ebenfalls erwähnenswert: der familienfreundliche Eintrittspreis von zehn Franken pro Familie. Kassen stehen beim Startpunkt auf dem Dorfplatz Romoos und bei den Spielwelten.

Ausflüge in der UNESCO Biosphäre Entlebuch: Mooraculum

In der UNESCO Biosphäre Entlebuch gibt es viele weitere Themen- und Wanderwege für Familien sowie den Erlebnispark Mooraculum. An verschiedenen Stationen erfahren Sie dort Wissenswertes rund um das mystische Thema Moor und Moorlandschaften.

 

Foto: Zyberliland

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s