Ausflug

Zwerg-Bartli-Erlebnisweg begehen

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-3,  4-6, 7-12

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Gumen

Der Glarner Ferienort Braunwald heisst Familien herzlich willkommen. Ein besonderes Erlebnis für Gross und Klein bietet der Zwerg-Bartli-Erlebnisweg.

Sie planen immer wieder mal abwechslungsreiche Ausflüge mit Kindern? Oder Sie suchen nach einem familienfreundlichen Wanderweg? Ob Wandern mit Kindern oder unterhaltsame Freizeitaktivitäten: Braunwald zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Schweiz und bietet Familien eine Vielzahl an Aktivitäten. Wie wäre es mit einem Familienausflug zum Zwerg-Bartli-Erlebnisweg?

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Café
Restaurant
Feuerstelle
Aussicht
  • Die Wanderung auf dem ganzen Zwerg-Bartli-Erlebnisweg (Gumen–Grotzenbüel–Bergstation Braunwaldbahn) dauert etwa dreieinhalb Stunden. Kürzere Varianten sind möglich. Gewisse Abschnitte sind kinderwagentauglich.
  • Den Zwerg-Bartli-Erlebnisweg erreichen Sie am besten mit den Bergbahnen. Die Route Tiidis Hüsli–Braunwald ist auch ohne Bahn machbar und dauert etwa eineinhalb Stunden.
  • Informationen zu Fahrzeiten und Preisen der Bahnen finden Sie auf der Webseite des Ferienortes Braunwald.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Gumen

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Kontakt

Adresse

Braunwald-Klausenpass Tourismus AG
Dorfstrasse 2
8784 Braunwald

Webseite

www.braunwald.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Unterwegs auf dem Zwerg-Bartli-Erlebnisweg

Weit hinten im südlichen Glarnerland liegt das Zwergenreich Braunwald. Einer seiner Bewohner heisst Bartli. Wenn sich anfangs Sommer die Natur in all ihren Farben zeigt, wandeln Familien auf seinen Spuren. Dann nämlich ist der Zwerg-Bartli-Erlebnisweg für grosse und kleine Besucher offen. Mit der Gumenbahn geht es in die Höhe. Beim Bergrestaurant Gumen beginnt das Abenteuer. An acht Schauplätzen können sich Kinder austoben und in eine Phantasiewelt eintauchen. Im Zauberwald zum Beispiel suchen die Kleinen nach den sieben Zwergen. Auf dem Zwergenturm werden Kinder mit Fern- und Hörrohren zu Forschern. Und im Zwergenschloss verwandeln sich die kleinen Besucher zu Blumenkindern und entdecken den Thron des Zwergenkönigs.

Wandern mit Kindern auf den Spuren der Zwerge

Die Wander- und Spazierwege in der Braunwalder Zwergenwelt bieten etwas für jeden. Geeignet ist der leichte Zwerg-Bartli-Erlebnisweg für Kinder ab etwa drei Jahren. Das Rindenhüttli und das Zwergenschloss erreichen Sie gar mit einem geländegängigen Kinderwagen. Mit der Zwerg-Bartli-Karte wandern Eltern mit Kindern besonders unkompliziert. Die unbeschränkten Fahrten auf allen Bahnen ermöglichen Ihnen die spontane Wahl einer geeigneten Route, die sich nach Lust und Laune abkürzen oder verlängern lässt.

Pause beim Bräteln oder in den Bergrestaurants

Wandern macht hungrig! Wenn Sie Verpflegung im eigenen Rucksack dabeihaben, legen Sie am besten unterwegs eine Pause ein. Verschiedene Feuerstellen laden zum Bräteln ein. Wer mehr Komfort sucht, wählt auf einer Wanderung durch die schöne Bergwelt von Braunwald eines der Bergrestaurants. Das Erlebnis rund um den Zwerg Bartli können Sie auch zuhause nachklingen lassen. Im Tourismusbüro Braunwald finden Sie das passende Material dazu. Mit Buch, Hörspiel und Malbuch tauchen die Kleinen nochmals ins Zwergenreich ein.

Braunwald – der Ferienort für Familienausflüge

Braunwald ist ganzjährig ein wahres Ausflugsparadies für Familien. Neben dem Zwerg-Bartli-Erlebnisweg laden im Sommer auch Klettersteige, Pferdekutschenfahrten oder Trottiplausch zum Freizeitvergnügen ein. Entdecken Sie den einzigen autofreien Ferienort der Ostschweiz auf 1'300 Metern Höhe und geniessen Sie die Sonnenterrasse des Glarnerlandes.

Fotos: Braunwald-Klausenpass Tourismus AG

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s