Ausflug

Weihnachtsweg in Aeschi (Berner Oberland)

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

26-11-2017 bis 06-01-2018

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-3, 4-6, 7-12, 13-17, 18+

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Postauto Haltestelle Aeschi b. Spiez, Wachthubel

Der Weihnachtsweg in Aeschi bei Spiez lädt in der Advents- und Weihnachtszeit Familien zu einem idyllischen Winterzauber ein.

Immer in der Advents- und Weihnachtszeit lädt in der Gemeinde Aeschi bei Spiez im Berner Oberland der Weihnachtsweg zu einem beschaulichen Winterzauber für Gross und Klein ein. Der Weihnachtsweg will die Familien dazu einladen, in der hektischen Advents- und Weihnachtszeit einen Moment innezuhalten. In sechs Bildern erzählt der Weihnachtsweg Aeschi Kindern und Eltern die Weihnachtsgeschichte.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Café

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Postauto Haltestelle Aeschi b. Spiez, Wachthubel

Öffnungszeiten

Montag
(26.11.-06.01.)
Dienstag
(26.11.-06.01.)
Mittwoch
(26.11.-06.01.)
Donnerstag
(26.11.-06.01.)
Freitag
(26.11.-06.01.)
Samstag
(26.11.-06.01.)
Sonntag
(26.11.-06.01.)

Kontakt

Adresse

Aeschi Tourismus

3703 Aeschi bei Spiez

Telefon

033 654 14 24

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Winterzauber mit Kerzenschein

Die sechs Bilder sind auf den Rundweg verteilt und finden sich bei kleinen Scheunen. Der Weg (Feldweg) verläuft fast durchgehend flach und ist markiert (Wegweiser). Er ist präpariert und stellt keine besonderen Schwierigkeiten dar. Um den Rundweg zu begehen benötigen Sie – je nachdem wie lange Sie bei den einzelnen Bildern verweilen – ungefähr eine Stunde. Es wird empfohlen, bei Dunkelheit eine Taschenlampe für die Strecken zwischen den Bildern mitzunehmen.

Der Weihnachtsweg in Aeschi hat sich in den letzten Jahren zu einer so beliebten Attraktion entwickelt, dass auch schon tagsüber Besucher die sechs Bilder anschauen gehen. Es ist aber der Kerzenschein, der die einzelnen Szenen beleuchtet, der den besonderen Zauber ausmachen. Die Bilder sind jeweils von 17 bis 22 Uhr beleuchtet.

Unterwegs beim «Wiehnachtswäg»-Beizli (bei der Lama- und Alpacafarm) können Sie sich mit verschiedenen Getränken und Speisen stärken.

In Fronarbeit erstellt

Hinter dem «Wiehnachtswäg Aeschi» steht viel Fronarbeit und Engagement zahlreicher Beteiligter. Der Elternverein Aeschi konnte die übrigen Vereine von Aeschi von der Idee überzeugen, einen Weihnachtsweg zu realisieren. Im Advent 2010 wurde er erstmals eröffnet. Das Resultat ist das gemeinsame Produkt der Zusammenarbeit der Vereine und Privatpersonen von Aeschi. Mittlerweile ist der «Wiehnachtswäg Aeschi» ein eigenständiger Verein. Für die Realisierung dieser alljährlichen Attraktion ist der Verein auf Sponsoren und weitere Spender angewiesen.

Foto: Aeschi Tourismus/Rolf Eicher

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s