Ausflug

Tropiquarium Servion: exotische Tiere ganz nah

Im Tropiquarium in Servion verlassen Sie und Ihr Nachwuchs die Schweiz und betreten eine schillernde Welt voll exotischer Tiere und Pflanzen.

Das Klima der Schweiz wird als gemässigt bezeichnet. Allerdings trifft das nicht auf die Waadtländer Gemeinde Servion zu, denn dort gibt es einen Ort, wo das ganze Jahr über tropische Verhältnisse herrschen: das Tropiquarium. Es beherbergt eine vielfältige und farbenfrohe Tier- und Pflanzenwelt, die während 365 Tagen Familien verzaubert. Die gesamte Anlage wurde bewusst so konzipiert, dass Sie und Ihre Kinder die Exoten ohne störende Barrieren und somit möglichst hautnah erleben können. Da die tierischen Bewohner in einem natürlich gestalteten Lebensraum gehalten werden, fühlen sie sich hier wie zuhause. Das ist nicht nur schön fürs Auge, es ist auch weitaus spannender, denn da fühlen sich die Kids fast so, als wären sie auf einer Dschungel-Expedition. Was raschelt dort drüben zwischen den Blättern, welcher bunte Vogel flattert über unsere Köpfe, und wer reisst hier seine Klappe ganz schön weit auf? Die «Arche Noah» in Servion besteht aus mehreren Häusern, Pavillons und Parks. Es gibt also einiges zu entdecken in den Waadtländer Tropen.

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 12.-
Kinder (6-15 Jahre): Fr. 7.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Servion, Zoo-Tropiquarium

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 12.-
Kinder (6-15 Jahre): Fr. 7.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Servion, Zoo-Tropiquarium

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Servion, Zoo-Tropiquarium

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Tropiquarium de Servion
Route des Cullayes 7
1077 Servion

Telefon

021 903 52 28

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Aktuellste Angaben sowie Sonderöffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

  • Die gesamte Anlage ist für Kinderwagen und Rollstühle geeignet.
  • Letzter Eintritt 1 Stunde vor Schliessung.
  • Es gibt auch Aussenbereiche, welche ungedeckt sind. Daher nehmen Sie trotzdem wetterfeste Kleidung mit, auch wenn es drinnen tropisch warm ist.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Spielplatz
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC
Kinderstühle

Pinguin, Krokodil und Co. im Tropiquarium von Servion

Dutzende unterschiedliche Tierarten bevölkern das Tropiquarium. Ein paar möchten wir etwas näher vorstellen. Die Brillenpinguine gehören zu den Publikumslieblingen. Die lustigen Vögel kommen nicht etwa aus dem arktischen Eis, sondern aus Afrika. Sie verfügen über einen Freiluft-Swimmingpool für heisse Sommertage und ein eigenes Haus, wo man die wendigen Schwimmer unter Wasser beobachten kann. Auch die Krokodile zeigen hinter der Glasscheibe, wie elegant sie sich durchs nasse Element bewegen. Kinder sind fasziniert von den Komodowaranen, denn diese gehören zu den eindrücklichsten Nachfahren der Dinosaurier. Die Frösche und Fische wiederum beeindrucken mit unglaublichen Farben und Mustern, und die Chamäleons zeigen, dass man sie nicht umsonst als die Zauberkünstler innerhalb des Tierreichs bezeichnet. Viel Bewunderung wird auch den zahlreichen gefiederten Schönheiten vom eleganten Flamingo bis zur blauen Fächertaube mit ihrem zauberhaften Kopfschmuck zuteil. Schlangen und Echsen, Gespensterschrecken und Vogelspinnen sind ebenfalls im Tropiquarium daheim. Obwohl nicht jeder diese Krabbler in die Hand nehmen möchte, faszinierend sind sie allemal.

Hier gibts was zu futtern

Ein besonderes Highlight sind die Fütterungen. Während sich die seltenen Galapagos-Riesenschildkröten nie beim Essen stressen lassen, beissen die Krokodile und Komodowarane herzhaft zu, und die Pinguine drängeln sich aufgeregt um den Wärter, der den Fisch serviert. Die genauen Fütterungszeiten finden Sie auf der Website. Nach so viel Abenteuer meldet sich auch bei den kleinen Tierforschern und -forscherinnen der Magen. Im Restaurant – es besitzt eine Sonnenterrasse und einen Spielplatz – finden Sie alles, was Ihre Sprösslinge mögen. 

Pavillon «Erneuerbare Energien» 

Im Tropiquarium tauchen Kinder in die ganze Schönheit der Natur ein. Dazu gehört nicht nur die vielfältige Fauna, sondern auch eine üppige Flora. Um diesen Reichtum auf unserem Planeten zu erhalten, ist ein Umdenken notwendig. Alternative Energien helfen mit, die Ökosysteme zu schützen und seltene Arten vor dem Aussterben zu bewahren. In einem speziellen Pavillon können Kinder auf spielerische Art die fünf erneuerbaren Energien kennenlernen und so ihr Bewusstsein für dieses Thema stärken. 

Kindergeburtstag feiern im Tropiquarium Servion

Eine Geburtstagsparty in den Tropen inmitten einer tierischen Gesellschaft macht allen Spass. Gern reservieren die Mitarbeitenden (ausser am Sonntag) einen Tisch für Ihre muntere Gästeschar. Wenn Sie möchten, können Sie das Geschirr und die Verpflegung auch von zuhause mitbringen. Ab einer Gruppe von zehn Kids und einem Mindestalter von sieben Jahren erzählt einer der Tierpfleger in einer kurzen, kostenlosen Präsentation Unglaubliches über die Bewohner des Tropiquariums. So etwa, dass Krokodilen regelmässig die Zähne ausfallen, allerdings nur, um Platz für neue zu machen. Das ist doch ganz praktisch, denn so müssen sie nie zum Zahnarzt.

Übrigens, falls Ihr Nachwuchs noch nicht genug von der Tierwelt hat: gleich nebenan liegt der Zoo de Servion. Sie können auch ein kombiniertes Ticket für das Tropiquarium und Zoo erwerben. Und weiter geht's!

Fotos: Tropiquarium de Servion

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s