Ausflug

Taminaschlucht

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Quellgrotte:
Erwachsene: Fr. 5.-
Kinder: Fr. 5.-

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Pfäfers, Eselrank

Ein Spaziergang durch die mystische Taminaschlucht ist ein einmaliges Erlebnis und kann mit einem Museumsbesuch im Alten Bad Pfäfers abgerundet werden.

Es gibt kaum etwas Faszinierendes als die Verbindung von Fels und tosendem Wasser, welches sich seinen Weg durch eine tiefe Schlucht bahnt. Beim Spaziergang durch die Taminaschlucht kommen kleine und grosse Abenteurer ganz sicher auf ihre Kosten.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Pfäfers, Eselrank

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Taminaschlucht

7310 Bad Pfäfers

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Aussicht

Schon im Mittelalter als Heilquelle genutzt

Das Wasser der Tamina hat in der Schlucht eine Temperatur von 36.6 Grad Celsius. Wer im Mittelalter Linderung in den warmen Heilquellen der Tamina suchte, musste mutig sein und sich in die Schlucht abseilen und bis zu sieben Tage in dunklen Felslöchern ausharren. Heute braucht es weniger Mut, um von Bad Ragaz in die Taminaschlucht und weiter bis nach Pfäfers zu spazieren. Ein herrlicher, kinderwagengängiger breiter Weg (rund 4.4 km) führt Sie zur Schlucht und weiter zum Alten Bad Pfäfers. Nach etwa einer guten Stunde haben Sie das Ziel erreicht (alternativ fährt regelmässig ein Schluchtenbus, im Sommer auch eine Kutsche). Das früheste Badehaus der Schweiz wurde 1995 umfassend renoviert. In der Naturoase inmitten von Klostermauern befinden sich das Badmuseum, die Paracelsius-Gedenkstätte und Ausstellungen. Hin und wieder finden hier auch Konzerte statt.

Eine Grotte führt 450 Meter in den Fels

Nur wenige Meter vom Alten Bad Pfäfers entfernt, befindet sich der Eingang zur Quellgrotte. Der Weg führt 450 Meter ins Felsinnere. Ein Wunderwerk der Natur offenbart sich Ihnen: Unter Ihnen die wild tosende Tamina, darüber schroffe Felswände, die nur einen schmalen Spalt für ein faszinierendes Lichtspiel zulassen. Am Ende des begehbaren Weges zweigt ein Stollen in den Berg hinab und führt Sie schliesslich zur heissen Quelle. Die Temperatur können Sie in einem Brunnen fühlen.

Zurück bequem mit dem Postauto

Wenn die kleinen Kinderbeine schon müde sind oder Sie selbst nicht mehr zu Fuss gehen mögen, können Sie zurück nach Bad Ragaz bequem das Postauto nehmen.

Foto: Schweiz Tourismus/Christof Sonderegger

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s