Ausflug

Kinderfreundlich: Sustlihütte SAC

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-3, 4-6, 7-12, 13-17, 18+

Preise

Halbpension:
Erwachsene (18+): Fr. 71.-
Jugendliche (10-17): Fr. 51.-
Kinder (7-9): Fr. 39.-
Kinder (4-6): Fr. 28.-
Kinder (0-4): Fr. 21.-

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Meien, Sustenbrüggli

Familien fühlen sich auf der Sustlihütte SAC besonders wohl. Dafür sorgen auch Spielmöglichkeiten wie Seeli, Klettergarten oder Slackline.

Hoch über dem Meiental und der Sustenpassstrasse liegt auf 2256 Metern über dem Meeresspiegel die Sustlihütte des Schweizer Alpen Club SAC. Sie ist von einem spektakulären Bergpanorama umgeben: In ihrem Rücken liegt die Grassen-Spannort-Kette und auf der anderen, südlichen Talseite begrenzt die Fleckistock-Kette den Horizont. Diese imposanten Gipfel gehören zu den höchsten Bergen im Kanton Uri (der Fleckistock ist mit seinen 3416 Metern sogar der höchste aller Urner!). Tief unten hingegen fliesst die Meienreuss durch das Tal, das die von den Gletschern gespeisten Bäche über Jahrmillionen ausgefressen haben.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Meien, Sustenbrüggli

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Kontakt

Adresse

Sustlihütte

6485 Meien

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Restaurant
WC
Aussicht
  • Die Sustlihütte ist von Anfang Juni bis Ende Oktober bewartet. Bei unbewarteter Hütte steht ein Winterraum mit dreizehn Schlafplätzen zur Verfügung.
  • Im Winter verkehren keine öffentlichen Verkehrsmittel ins Meiental. Zufahrt mit Alpentaxi oder PW bis Färnigen (Sustenstrasse bis ca. 1560 m geöffnet).
  • Alpentaxi: Severin Baumann, Telefon +41 (0)41 885 17 87 oder +41 (0)79 209 24 59

Kinder lieben den Leiterliweg zur Sustlihütte des Schweizer Alpen Clubs

Wie alle Hütten des Schweizer Alpen Clubs wurde auch die Sustlihütte 1914/15 als Unterkunft für Bergsteiger errichtet. Inzwischen wird sie auch von Familien mit Kindern gerne besucht, denn schon der Zustieg über den Leiterliweg ist für kleine Bergerklimmer ein Erlebnis: Sie finden es viel spannender, das Ziel auf direktestem Wege mithilfe einiger Leitern zu erreichen, als über den „normalen“ Wanderweg am Sustlibach entlang via Chli Sustli. Mit den entsprechenden Vorsichtsmassnahmen können schon kleine Kinder die Leitern problemlos selber begehen.

Die Natur rings um die Sustlihütte: ein Spielparadies für den Nachwuchs

Auch die Hütten-Umgebung bietet einiges: Steine und Wasser zum Erkunden und „Bespielen“ gibt es hier zur Genüge! Während die Kleineren diverse Seeli zum Plantschen finden, wagen die Grösseren ihre ersten Kletterversuche. Und die wuchtigen Felsbrocken sind für alle gemeinsam ein ideales (Versteck-)Spielgelände. Sorgen brauchen Sie sich dabei nicht zu machen – das Gelände ist an diesen Orten nicht steil. Und schliesslich gibt es auch bei der Hütte attraktive, wetterunabhängige Beschäftigungen: ein Mühlespiel im Fels, eine Slackline sowie verschiedene Spiele für drinnen und draussen.

Das Gebiet rundherum bietet sich zudem für diverse Wanderungen und alpine Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Bergsteiger kommen bei alpinen Klettertouren und in verschiedenen Klettergärten um die Sustlihütte auf ihre Rechnung. Und für Skitourengänger ist die Hütte ein idealer Ausgangspunkt zu den rassigen Skitour-Routen im Meiental. Wenn die Hütte nicht bewartet ist, steht ein Winterraum mit dreizehn Schlafplätzen zur Verfügung.

Die Sustlihütte SAC ist auch ein Millionen-Sterne-Hotel

Gastfreundschaft wird auf der Sustlihütte gross geschrieben: Die Hüttenküche verwöhnt die Gäste in drei gemütlichen Gaststuben oder auf der sonnigen Aussichtsterrasse mit hausgemachten Spezialitäten, Alpprodukten, Suppen, Nussgipfeln und Kuchen. Bis zu 69 Gäste können in fünf hellen und geräumigen Schlafräumen übernachten. Doppelzimmer und Ähnliches sucht man in der Sustlihütte jedoch vergebens. Dafür bietet sich nachts die Gelegenheit, zusammen mit der Familie einen von Fremdlicht verschonten, klaren Sternenhimmel zu geniessen.

Fotos: Schweizer Alpen Club SAC

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s