Ausflug

Geheimtipp Ramslauenen: Schlitteln im schönen Kiental

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-3, 4-6, 7-12, 13-17, 18+ 

Preise

Kinder Fr. 6.50
Erwachsene Fr. 13.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Reichenbach

Klein, aber fein: Das Wintersportgebiet auf der sonnigen Alp Ramslauenen auf 1500 Metern ist ein Geheimtipp. Schlitteln Sie auf der sieben Kilometer langen Piste rasant ins Kiental hinunter und geniessen Sie dabei die herrliche Aussicht auf den Thunersee und die Blüemlisalp.

Schlitteln in der Schweiz – ein Winterspass für Gross und Klein

Freudenschreie, Schneepracht, frische Luft und Adrenalin: Schlitten fahren sorgt bei Kindern und Eltern für beste Winterlaune. Erst recht, wenn man sich nicht zuerst mit dem Schlitten den Berg hinauf quälen muss: Mit der Sesselbahn fahren Sie gemütlich zur Bergstation Ramslauenen hoch. Gleich nebenan im Berghaus Ramslauenen können Sie auf der Aussichtsterrasse das Panorama geniessen oder – je nach Wetter – in der gemütlichen Gaststube die klammen Finger wärmen.

Wer vor der Schlittenfahrt hinunter nach Kiental noch eine Stärkung benötigt, gönnt sich im Berghaus ein Fondue oder ein feines Gericht vom Holzherd (durchgehend warme Küche). Für die Kleinen gibt es eine Indoor-Spielecke.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Spielecke
Café
Restaurant
WC
Kinderstühle
Aussicht

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Reichenbach

Öffnungszeiten

Montag
09:00-16:15 (15.12.-15.03.)
Dienstag
09:00-16:15 (15.12.-15.03.)
Mittwoch
09:00-16:15 (15.12.-15.03.)
Donnerstag
09:00-16:15 (15.12.-15.03.)
Freitag
09:00-16:15 (15.12.-15.03.)
Samstag
09:00-16:15 (15.12.-15.03.)
Sonntag
09:00-16:15 (15.12.-15.03.)

Kontakt

Adresse

Sportbahnen Kiental
Lengschwendistrasse 6
3723 Kiental

Telefon

033 676 11 25

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Rasante Schlittenfahrt ins Tal

Und dann heisst es: Helm aufsetzen, Skibrille anziehen, Platz nehmen und los! Ob auf einem Davoser SchlittenRodelschlitten oder Schneebob – kurven Sie während rund 20 Minuten auf der präparierten Schlittelpiste in breiten Kehren zur Talstation. Schlitten können übrigens auch vor Ort gemietet werden.

Qual der Wahl: Schlitteln, Skifahren oder Snowboarden?

Manchmal gehen die Interessen innerhalb der Familie auseinander: Der Siebenjährige möchte unbedingt rodeln gehen, die Teenager-Tochter zieht es aufs Snowboard. In Ramslauenen ist dies kein Problem. Das kleine Wintersportgebiet bietet neben dem Schlittelweg einen Kinderskilift bei der Talstation in Kiental sowie eine leichte und zwei mittelschwere Skipisten. Schneeschuhtouren und die Ski- und Snowboardschule Kiental runden das Winterangebot ab.

Der Famigros-Tipp: Schlitteln in der Nacht

Nervenkitzel und eine ganz besondere Atmosphäre verspricht das Nachtschlitteln auf der unbeleuchteten Piste (Taschen- oder Stirnlampe nicht vergessen). Ein unvergessliches Erlebnis, das beweist: Schlitteln in der Schweiz ist top!

Keiner zu klein, ein Schlittler zu sein?

Nicht ganz. Für die Kleinsten eignet sich eine lange Schlittenabfahrt noch nicht. Ab rund zwei Jahren können die Kids bei Mama oder Papa auf den Schlitten sitzen, ab dem Kindergartenalter dann auch alleine schlitteln. Wie Sie Schlittelunfälle vermeiden, erfahren Sie zudem bei unseren 6 Sicherheitstipps

Die Schlittelstrecke ist für jedes Niveau geeignet; die Kinder sollten allerdings bremsen und steuern können. Ein Helm und gute Handschuhe sind ebenfalls ein Muss.

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s