Ausflug

Pegasus Small World: Das Spielzeugmuseum am Türlersee

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsene: Fr 7
Kinder: Fr.  4
 

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Landhus

Entdecken Sie eine einzigartige Sammlung historischer Spielzeuge. Und das erst noch an einer idyllischen Lage!

So stellt sich manch ein Kind das Paradies vor: Rund 2000 Spielzeuge auf engstem Raum! Mitten im Grünen, und erst noch an schönster Lage unweit des Türlersees, befindet sich das privat betriebene Spielzeugmuseum Pegasus Small World.

Puppen, Blechautos, Kuscheltiere, Modelleisenbahnen, Nussknacker und viele weitere elektrische und mechanische Sammlerraritäten aus der Zeit von 1890 bis 1980 entführen die Besucher auf eine Reise durch die Wunderwelt des Spielzeugs. In der Kinderecke finden Ihre Kleinen Büchlein zum Anschauen und weitere Spielzeuge – zum Benutzen. Zudem werden Doku-Filme zum Thema vorgeführt, etwa über die berühmten Spielzeughersteller Märklin und Steiff.

Nach dem Museumsbesuch kann man sich im Restaurant preiswert verköstigen. Und bei gutem Wetter ist unbedingt ein Ausflug an den schönen Türlersee zu empfehlen!

Fotos: Pegasus Small World Spielzeugmuseum Aeugstertal

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Landhus

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Museum Pegasus Small World
Habersaat 3
8914 Aeugstertal

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Vergünstigter Eintritt u.a. mit Museumspass.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
Stillecke
WC
Kinderstühle
Aussicht

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s