Ausflug

Besuch der Festung Vitznau

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

7-12, 13-17, 18+

Preise

Erwachsene: Fr. 15.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Vitznau, Station

Früher war sie hochgeheim und nur für ein paar Eingeweihte zugänglich. Heute sind Gäste im einstigen Bunker herzlich willkommen. Angehörige der Schweizer Armee führen die Besucher durch die einzigartige Welt dieser Festung.

Seit 1998 ist die ehemals hochgeheime Artilleriefestung Vitznau mit ihren mächtigen Kanonen als erste Erlebnis-Festung für Sie geöffnet. Von der Existenz der Schweizer Alpenfestung «Réduit» weiss man seit sechzig Jahren – wo diese sind, ist aber nicht bekannt und noch immer hochgeheim. Vom Genfer- bis zum Bodensee reiht sich Bunker an Bunker, verstecken sich Kanonenstellung, Panzersperren und ganze Spitäler hinter raffinierten Tarnungen. Nur wenige, ausgewählte Schweizer durften die geheimen Festungen je betreten. In Vitznau kann die einst geheime Festung seit einiger Zeit das ganze Jahr hindurch besichtigt werden.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Vitznau, Station

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
Geschlossen
Donnerstag
Geschlossen
Freitag
17:00 (01.05.-31.10.)
Samstag
14:00 (01.11.-15.04.)
Sonntag
Geschlossen

Kontakt

Adresse

Festung Vitznau
Festung Vitznau
6354 Vitznau

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Tipps

  • Treffpunkt jeweils 15 Minuten vor Führungsbeginn beim Festungseingang.
  • Die Temperatur beträgt ganzjährig 12°C, deshalb wird warme Kleidung empfohlen. Leihjacken werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Café
WC
Aussicht

Nehmen Sie an einer geführten Besichtigungstour durch unendlich lange Stollen, Kampfstände und Versorgungstrakte teil, ja sogar ein kleines Spital versteckt sich tief im Berg. Die Besichtigung der ganzen Festung dauert eineinhalb Stunden. Zudem gibt es eine Sonderausstellung zu sehen.

Die Festung Vitznau bietet auf Wunsch auch Aperos an – als besonderes militär-kulinarisches Highlight gibt es original Militärkäseschnitten. Die Führungen durch den Bunker werden von Milizsoldaten der Schweizer Armee durchgeführt. Sie weihen Sie in das gelüftete Geheimnis der Festung Vitznau ein. Rund 500 m Stollen, gigantische Munitionslager, Kanonenstellungen, ein Kraftwerk, Werkstätten, Operationssaal, ein kleines "Hotel“ und vieles mehr erwartet Sie.

In der Festungsanlage ist für Sie ein eigener Armbrustschiessstand eingerichtet. Jede Person kann sich mit drei Schuss auf die 100-er Scheibe im Präzisionsschiessen messen. Unsere kompetenten Festungsführer zeigen Ihnen vor dem Armbrustschiessen wie das funktioniert.

Foto: Verein Festung Vitznau VFV

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s