Ausflug

Rodeln und Klettern im Deinkick Langenbruck

Geniesse den Temporausch auf der Solarbobbahn Langenbruck – europaweit die einzige mit 540-Grad-Kreisel – oder teste dein Können im Seilpark.

Abenteuerlustige Familien, die Wanderungen gerne mit Tempo, Nervenkitzel und Spass kombinieren, werden an Langenbruck Ihre wahre Freude haben. Denn das idyllische Oberbaselbieter Dorf, das am Ende des Waldenburgertals in der hügeligen Juralandschaft liegt, bietet neben schönen Wanderungen auch ein ultimatives Freizeitvergnügen: Die weltweit einzige solarbetriebene Rodelbahn mit angeschlossenem Seilpark Deinkick.

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Langenbruck, Unterdorf

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Langenbruck, Unterdorf

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Langenbruck, Unterdorf

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Deinkick Langenbruck
Hauptstrasse 1
4438 Langenbruck

Webseite

www.deinkick.ch

Info COVID-19: Die Richtigkeit der obigen Infos und Öffnungszeiten kann nicht garantiert werden, bitte prüfe vor deinem Ausflug die offizielle Webseite des Veranstalters. Kontaktiere uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen zu melden.

Genaue Angaben entnehme bitte der Webseite des Veranstalters.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Café
Restaurant
WC
Feuerstelle
Aussicht

Rodelbahn mit 540-Grad-Kreisel und Tempomessung

Tausend aufregende Meter stehen dir hier zum Rodeln zur Verfügung – bei schönem, warmem Wetter und schneefreier Anlage sogar im Winter. Zunächst führt dich der durch Sonnenenergie angetriebene Lift zum Ausgangspunkt, dann heisst es: „Steuerhebel nach vorne drücken – und ab!“ Alleine oder im Zweierbob kurvst du dann durch die Gegend (Kinder bis sechs Jahre dürfen bei den Erwachsenen mitfahren). Dabei entscheidest du selbst, ob du die Bahn gemütlich runter rollst und die Aussicht geniesst oder lieber den Fahrtwind spürst und mit bis zu 50 km/h ins Ziel runter flitzt. Auf der langen Geraden kannst du dein Tempo messen und für zusätzlichen Fahrspass sorgen ein kurzer Tunnel und das Highlight: der europaweit einzige 540-Grad-Kreisel. Tipp: Direkt neben dem Kreisel befindet sich ein schöner Picknick-Platz mit Feuerstelle.

Seilpark Langenbruck

Für Kletterbegeisterte steht neben der Solarbobbahn auch ein spektakulärer Seilpark bereit. Da dieser nicht im Wald, sondern auf einem alleeartig bepflanzten Platz anlegt wurde, hast du stets den Überblick und kannst ihn saisonunabhängig nutzen. Dank des durchlaufenden Sicherungssystems, bei dem das Umhängen der Karabiner entfällt, musst du nie Angst haben, dass dein Kind ungesichert auf einer Plattform steht. Fünf Routen sind entsprechend auch bereits ab 6 Jahren zugänglich. Auf diversen Parcours mit abwechslungsreichen Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden meisterst du gemeinsam mit dem Nachwuchs die unterschiedlichsten Hindernisse. Das schweisst euch als Familie garantiert noch mehr zusammen! Da sich das Bobbahn- und das Seilpark-Vergnügen durch das Kombi-Ticket verbinden lassen, steht einem Rundum-Familienerlebnis nichts im Wege.

Schräger Kiosk im Tunnel

Nach dem Kletter- und Tempospass kannst du dich in der eigenen Gartenwirtschaft, im Pyramidenzelt oder auf dem Picknick-Platz mit Feuerstelle optimal verpflegen. Für den kleinen Snack zwischendurch empfiehlt sich aber auch ein kleiner Abstecher zum Kiosk, der im Tunnel des Solarliftes der Rodelbahn eingerichtet ist. Da dieser schräg verläuft, ist auch der Fussboden geneigt. Aber keine Angst: die Sitzbänke und Tische sind horizontal! So kannst du und deine Kinder sich in aller Ruhe stärken und die vorbeifahrenden Rodler beobachten! Was für ein Spass!

Fotos: Deinkick

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s