Ausflug

Naturparadies Camping und Strandbad Türlersee

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Eintritt Strandbad:
Erwachsene: Fr. 5
Kinder (6–16 Jahre): Fr. 3

Camping-Preise finden Sie hier

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Hausen am Albis, Türlersee

Mitten in einer Naturidylle liegen der Camping und das Strandbad Türlersee. Der ideale Ort, um mit der ganzen Familie zu entspannen – am besten gleich für mehrere Tage und Nächte.

Lassen Sie den Lärm und die Hektik der Städte und Agglomerationen hinter sich und tauchen Sie mit der ganzen Familie in ein Naturparadies ein. Ganz in der Nähe der Stadt Zürich und doch in einer anderen Welt wartet der Türlersee auf Sie. Ein toll angelegtes Strandbad lädt ein, am Seeufer entspannte Stunden zu geniessen. Sie finden hier saubere Garderoben, Warmwasserduschen und Toiletten vor. Noch schöner, als es sich auf der Liegewiese gemütlich zu machen, ist nur, gleich daneben auf dem Campingplatz das Zelt aufzuschlagen und hier mit Gross und Klein ein paar Tage und Nächte zu verbringen. Der Camping ist umgeben von einem Naturschutzgebiet, wunderschön eingebettet zwischen Wiesen, Wald und Wasser. Ob Sie mit dem Wohnwagen, dem Wohnmobil oder dem Zelt anreisen: Sie finden hier zwischen April und Oktober attraktive Plätze, unmittelbar angrenzend an den See und das Strandbad und mit aller Infrastruktur, die es für einen angenehmen Aufenthalt braucht. Als Gäste des Strandbads oder Campings erwartet Sie auch ein Restaurant, in dem Sie mit der ganzen Familie ein vielseitiges Angebot geniessen können. 

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Hausen am Albis, Türlersee

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Camping – Strandbad – Restaurant Türlersee
Türlen
8915 Hausen a. A.

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

Der Campingbetrieb hat vom 1. April bis 7. Oktober geöffnet. Das Strandbad hat von Mitte Mai bis Mitte September in der Regel bis zum Eindunkeln geöffnet. Je nach Wetter kann es bereits früher schliessen.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielplatz
Restaurant
WC
Feuerstelle

Gegen den kleinen und grossen Hunger

Getränke, Süssigkeiten, Glacés und Snacks erhalten Sie im gut ausgestatteten Strandbadkiosk. Im gemütlichen Camping-Restaurant stehen allerlei feine Salate auf der Speisekarte, neben verschiedenen Fischgerichten, Fleisch vom Grill und Spaghetti-Tellern, die auch als Kinderportionen erhältlich sind. Daneben gibt es auch andere beliebte Kindermenüs. Eine Spezialität des Hauses sind die frischen Schweizer Güggeli vom Grill, zu denen Pommes frites serviert werden. Wenn Sie Ihre Würste und anderen Grilladen selber brutzeln möchten, stehen Ihnen dafür am Bach Grillplätze zur Verfügung. Die nötige Holzkohle erhalten Sie am Kiosk. 

Aktivitäten rund um Camping und Strandbad Türlersee

Baden, schwimmen und entspannen – viel mehr braucht es nicht für einen glücklichen Familientag. Sollten Sie trotzdem Lust bekommen, sich anderweitig zu betätigen, können Sie beispielsweise den Türlersee mit dem Ruderboot überqueren. Auf Ihre Kleinen wartet ausserdem einen traumhaften Kinderspielplatz und Spielwiese, unter anderem steht dort auch ein Pingpong-Tisch zur Verfügung. Und nicht zuletzt ist da das Naturschutzgebiet Türlersee mit seinen Naturufern, Mooren und Trockenwiesen. Sie können rund um den See und durch die umliegenden Wälder wandern – ein grossartiges Erlebnis, bei dem Sie mit etwas Glück einige der hier lebenden Tiere antreffen, zum Beispiel Grasfrösche und Erdkröten oder auch Ringelnattern sowie seltene Falter- und Pflanzenarten.

Fotos: Zürich Tourismus

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s