Ausflug

Gemütlicher Winterspass im Skigebiet Amden-Arvenbüel

Vier Lifte, ein Kinderland, ein Snowpark, eine Schlittelpiste und sogar eine Natureisbahn: Was braucht eine Familie mehr zum Winterglück?

Amden-Arvenbüel ist ein charmantes, kleines Skigebiet über dem Walensee, das Ihrer Familie ein vielseitiges und gemütliches Schneevergnügen bietet. Die insgesamt 20 km Pisten sind jederzeit gut präpariert und eignen sich mit ihrem mehrheitlich sanften Gefälle bestens für Kinder. Aber auch Könner finden interessante Abfahrten vor. Ihre Kleinsten amüsieren sich im Winterwunderland mit Snowli und seinen Freunden, die grösseren Kinder können sich im Snowpark austoben. Ein ganz spezielles Erlebnis für Gross und Klein ist das Nachtskifahren, das sich bestens mit einem Fondue-Plausch kombinieren lässt. Abseits der Pisten sorgt die Schlittelbahn für Spass im Schnee, und nicht zuletzt warten im Skigebiet Amden-Arvenbüel auch wunderschöne Winterwanderwege sowie ein Natureisfeld auf Ihre Familie.

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0 - 18+

Preise

Erwachsene:
Tageskarte: 35.-
Halbtageskarte: 26.-

Kinder
Tageskarte: 22.-
Halbtageskarte: 17.-

Familientageskarte
5 Pers (max.2 Erw): 88.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Bus: Amden, Dorf

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0 - 18+

Preise

Erwachsene:
Tageskarte: 35.-
Halbtageskarte: 26.-

Kinder
Tageskarte: 22.-
Halbtageskarte: 17.-

Familientageskarte
5 Pers (max.2 Erw): 88.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Bus: Amden, Dorf

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Bus: Amden, Dorf

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Sportbahnen Amden AG
Hinterbergstrasse 2
8873 Amden

Info Covid-19: Die Richtigkeit der obigen Infos und Öffnungszeiten kann nicht garantiert werden, bitte prüfen Sie vor Ihrem Ausflug die offizielle Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen zu melden.

  • Der Bus Nr. 650 bringt Sie vom Bahnhof Weesen in 20 Minuten nach Amden und somit zur Talstation der Bergbahnen ins Skigebiet Amden-Arvenbüel.
  • Nachtskifahren: Die Pisten sind im Februar jeden Freitag von 19 bis 21.30 Uhr beleuchtet. Genauere Informationen finden Sie auf der Website des Skigebiets.
  • Das Skigebiet Amden-Arvenbüel bietet Sondertarife für Familien. Die Familientageskarte für fünf Personen (max. zwei Erwachsene) kostet CHF 125.– mit Mittagessen (im Restaurant Monte Mio oder im Holzstübli) und CHF 88.– ohne Mittagessen.
  • Das Natureisfeld Arvenbüel liegt wenige Gehminuten vom Buswendeplatz Arvenbüel entfernt, gleich neben der Schweizer Skischule Amden. Es werden keine Schlittschuhe oder Eishockeystöcke vermietet.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC
Kinderstühle
Aussicht

Kinderland, Snowpark und Nachtskifahren im Skigebiet Amden-Arvenbüel

Die Sesselbahn Arven bringt Sie von Amden direkt ins Skigebiet Amden-Arvenbüel. Hier erleben Sie mit Ihren grösseren und kleineren Kindern unbeschwerten Fahrspass. Ob auf den schönen Pisten, im Kinderland mit Snowli und dem Ponylift oder in den Kinderkursen der Skischule: Im Skigebiet Amden-Arvenbüel entdecken Ihre Knirpse den Wintersport ohne jeden Stress. Für einen erhöhten Adrenalinpegel sorgt hingegen der Snowpark Amden mit seinen verschiedenen Sprungschanzen und anderen Hürden und Attraktionen. Einsteiger sowie geübtere Freestyler finden hier gleichermassen ihre Herausforderungen. Ein geradezu magisches Vergnügen ist das Nachtskifahren. Die romantisch beleuchtete Piste ist ein bezauberndes Erlebnis für die ganze Familie!

Schlittelspass und das Natureisfeld Arvenbüel

Zu einem Tag oder Wochenende im Schnee gehört auch das Schlitteln. Amden-Arvenbüel bietet hierzu ideale Bedingungen für Gross und Klein. Die Schlittelpiste befindet sich direkt neben der Skipiste. Wenn Sie nach einer aufregenden Abfahrt unten angelangt sind, setzen Sie sich einfach samt Schlitten in den Sessellift und lassen sich wieder in die Höhe tragen. Den kleinen Schlittelhang neben dem Café Leistkamm können Ihre Kinder eigenhändig entdecken, während Sie sich in Blickweite bei einem Kaffee entspannen. Abwechslung vom Pisten- und Schlittelspass erleben Sie auf dem Natureisfeld Arvenbüel, das – bei genügend kalter Witterung – den ganzen Tag hindurch geöffnet hat und abends bis 21.30 Uhr beleuchtet ist.

Fotos: Amden & Weesen Tourismus

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s