{headline=Buts d'excursions}

Gerade für Familien mit Kindern hat Camping gegenüber Ferien im Hotel zahlreiche Vorteile. Der erste liegt auf der Hand: Der Aufenthalt auf einem Zeltplatz ist normalerweise wesentlich günstiger. Nicht zu unterschätzen ist auch der Aspekt, dass Camping für Kinder ein riesiges Abenteuer ist. Gerade in unserem digitalen Zeitalter lernen die Kleinen so auch eine gewisse Naturverbundenheit, die im Alltag oft zu kurz kommt. Im Wallis und der Genferseeregion gibt es zahlreiche Campingplätze, die sich bestens für einen Familienausflug oder gar einen längeren gemeinsamen Urlaub eignen.

 

Komfortables Camping im Wallis

Ein besonders komfortabler Campingplatz ist das Camping Brigerbad im Wallis. Auf den grosszügigen Grasparzellen ist genug Platz für einen Camper oder mehrere Zelte nebeneinander. Das ist gerade für Familien sehr wertvoll. Sogar Wi-Fi gibt es auf diesem Zeltplatz. Viel im Internet surfen werden Sie aber kaum. Dafür hat dieses Camping im Wallis zu viel zu bieten. Es verfügt über zwei Spielplätze, einen Volleyball- und einen Fussballplatz, Ping-Pong-Tische und ein Biotop – um nur einen Teil des vielseitigen Angebots aufzuzählen. Dazu kommen jede Menge spannende Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung, darunter zahlreiche abwechslungsreiche Wanderrouten. Sollten Sie Inspiration suchen: Das Tourismusbüro von Brigerbad finden Sie gleich beim Zeltplatz. Das offensichtlichste Ausflugsziel befindet sich aber direkt vor ihrer Nase: das Thermalbad Brigerbad. Campinggäste profitieren dort von einem reduzierten Eintritt. Während die Entspannung im Thermalbad für Eltern eines der Highlights an diesem Camping im Wallis sein dürfte, haben viele Kinder kein grosses Interesse daran. Aber keine Sorge: Das Thermalbad Brigerbad verfügt auch über ein Planschbecken, ein Strömungsbad und eine Rutschbahn. Auch Kinder kommen also voll auf ihre Kosten.

 

Direkt zum grössten Wander- und Skigebiet der Schweiz

Im Winter ist das Camping Brigerbad geschlossen. Dabei reisen viele Familien auch fürs Skifahren sehr gerne ins Wallis. Auch für sie gibt es Campingplätze. Das TCS Camping Sion zum Beispiel ist das ganze Jahr über geöffnet. Im Winter verfügt das Camping im Walliser Hauptort über einen eigenen Shuttleservice nach Nendaz, wo Sie direkten Zugang zu den Pisten des 4 Vallées haben, dem grössten Ski- und Wandergebiet der Schweiz. Das TCS Camping Sion ist aber auch im Frühling, Sommer und Herbst einen Besuch wert. Dies schon alleine aufgrund der malerischen Kulisse bestehend aus den Schlössern Tourbillon und Valeria, der reissenden Rhone, den beeindruckenden Bergen und den  sonnenverwöhnten Reben. Das TCS Camping im Wallis verfügt zudem über einen eigenen Pool, einen Bade- und Fischsee, einen Spielplatz, ein grosszügiges Animationsprogramm und vieles mehr.

 

Camping in der Genferseeregion

Familienfreundliches Camping gibts nicht nur im Wallis, sondern auch in der Genferseeregion. Der Campingplatz Les Grangettes in der Nähe von Montreux zum Beispiel verfügt über einen grossen Kinderspielplatz und einen langen Strand direkt am See. Das Camping Caravaning, 150 Meter vom Ufer des Lac de Joux entfernt, hat ebenfalls viel für Wasserratten zu bieten. So können sich Ihre Kinder dort zum Beispiel im Windsurfen versuchen oder im Winter, wenn der See zugefroren ist, Schlittschuh laufen. Ausserdem locken in der Umgebung des Camping Caravaning schöne Wanderwege und tolle Skipisten.

Les données sont en cours de téléchargement.

Vous trouverez ici des idées d’excursion originales que ce soit pour une escapade durant le week-end ou des activités créatives en plein air. Laissez-vous inspirer par une foule d’idées de sortie pour toute la famille. Découvrez de nombreuses promenades et activités tout près de chez vous. Vous prévoyez de partir quelques jours? Pourquoi ne pas partir à la découverte de notre beau pays? Besoin d’un programme de dernière minute lorsqu’il pleut ou de planifier des activités de plein air pour grands et petits par beau temps? Suivez le guide!  

Ces destinations sont particulièrement prisées en Suisse

Êtes-vous déjà allé au parc du Gurten près de Berne? Ou seriez-vous tenté par une descente en trottinette à Glaris? À quand remonte votre dernière visite au zoo de Zurich? Avez-vous déjà assisté à une nuit des feux de camp Famigros? Découvrez des idées d’excursion d’une journée dans des régions proches de chez vous. 

Excursions avec des enfants

Le saviez-vous? Les enfants âgés de moins de 6 ans voyagent gratuitement dans les transports publics en Suisse. De quoi avoir des fourmis dans les jambes! Tous les trains InterCity à deux niveaux sont en outre équipés d’une voiture-familles. Dans cette salle de jeux roulante, le voyage paraîtra plus court. Le Ticki Park situé à l’étage supérieur de la voiture-familles évoque un paysage de jungle, tandis qu’à l’étage inférieur un emplacement est réservé pour les poussettes. Dans l’horaire des CFF, les voitures-familles sont désignées à l’aide des lettres «FA» et sont souvent situées en fin de composition du train. 

Activités de plein air pour toute la famille

Que diriez-vous d’une escapade au Jardin des Glaciers de Lucerne suivie d’une promenade au bord du lac? D’une traversée en barque du lac d’Oeschinen couronnée par un cervelas cuit à point sur la place de grillade? Ou d’un trajet en locomotive miniature au Swiss Vapeur Parc en Valais? Nous pouvons également vous proposer une escapade en famille sur le parcours du chercheur sur l’Alp Flix. 

Il y a tant à découvrir! La Suisse regorge de villes magnifiques et de nombreuses destinations fascinantes. Vous aurez l’embarras du choix. Les familles trouveront de superbes idées pour se divertir aussi par temps de pluie.

Nous vous souhaitons des expériences palpitantes à vivre en famille!