Ideenwelt

Spass beim Gärtnern

Der Garten oder Balkon ist nicht nur eine grosse Spielwiese, sondern bietet auch viel Lernpotential im Umgang mit der Natur. Wenn die Kleinen ihr eigenes Gemüse oder hübsche Blumen selbst anpflanzen, ist es unheimlich faszinierend diesen beim Spriessen zuzuschauen. Wenn dann geerntet oder ein Blumenstrauss geschnitten werden kann, sind die kleinen Gärtner umso stolzer.

Gärtnern und dekorieren auf dem Balkon

Haben Sie keinen Garten, sondern nur einen Balkon? Das ist gar kein Problem. Auch auf dem Balkon kann man herrlich gärtnern und in Töpfen oder im Blumenkasten schöne Blumen, Kräuter oder sogar Gemüse anbauen.

Machen Sie Ihren Balkon fit für den Frühling

Eigener Kräutergarten auf dem Balkon

Der eigene Kräutergarten kann viel Freude bringen. Damit können Sie auch die grünen Kräuter Ihren Kindern näher bringen und wenn Sie diese selbst setzen, dann lieben Sie es meistens auch diese danach zu essen.

Ekeln Sie sich vor Regenwürmern, Schnecken, Spinnen und Co.?

Spiel und Spass im Garten

Anpflanzen

Knabe pflanzt Samen ein
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Wenn Sie mit Kindern anpflanzen, dann ist es wichtig, dass einige Dinge beachtet werden. Am besten lassen Sie die Kinder ihren eigenen Bereich anpflanzen. Dabei sollten Sie immer darauf achten, dass Sie für die Kinder schnell wachsende, widerstandsfähige Pflanzen auswählen und solche, welche keinesfalls giftig sind. Dann gehen die Pflanzen nicht gerade ein, wenn einmal das Giessen vergessen geht.

Tipp: Hier eine Auflistung an giftigen Pflanzen mit welchen Ihre Kinder keinesfalls in Berührung kommen sollten - Efeu, Eisenhut, Rittersporn, Goldregen, Christrose, Ricinusbaum, Taxus, Maiglöckchen, Engelstrompete, Samen der Herbstzeitlosen und die Früchte von Pfaffenhütchen und Kirschlorbeeren.

Gartengestaltung

Wollen Sie Ihrem Garten oder Balkon etwas Gemütlichkeit und eine romantische Note verpassen, dann finden Sie hier die besten Tipps und Tricks, wie Ihnen dies im Handumdrehen gelingt. Der Frühling kann kommen!

DIY Projekte für den Garten

Sind Sie handwerklich begabt? Dann sind diese tollen DIY Projekte genau das Richtige für Sie und Ihre Kinder. Hier können auch Ihre Kinder tatkräftig mithelfen und sich über das tolle Resulat freuen.

Tolle Spiele und Beschäftigungen im Garten

Kind macht Seifenblasen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Neben dem Gärtnern kann man sich als Kind natürlich auch sonst super im Garten vergnügen. Tiere können beobachtet, Bäume erklommen, auf einer Schaukel hin und her gewippt oder im Sandkasten hübsche Sandburgen gebaut werden. Dem Spiel und Spass im Garten sind keine Grenzen gesetzt.

Gartenkind

Mädchen im Garten
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Kinder für das Gärtnern begeistern – das ist das Ziel von „Gartenkind“, einem gemeinnützigen Projekt von Bioterra und Migros. Kindern zwischen 6 und 12 Jahren wird dabei ermöglicht, ihr eigenes kleines Gartenbeet zu hegen und zu pflegen. Mit ihrem Nachhaltigkeitsprogramm „Generation M“ will die Migros den Umgang mit der Natur und das Bewusstsein für gesunde Lebensmittel von klein auf fördern.

Jetzt entdecken

Indoorgärtnern

Haben Sie weder Balkon noch Garten? Kein Problem, wir haben hier alle tollen Gärtner- und Anpflanztipps gesammelt, mit welchen Sie den Frühling auch in die Wohnung holen und Ihre Kinder zum Staunen bringen können.