Ideenwelt

Babys erstes Zimmer

Babybett und Wickelkommode, aber was braucht man denn sonst noch für das Babyzimmer? Wir zeigen Ihnen wie Sie für Ihr Baby eine hübsche Oase mit Wohlfühlcharakter zaubern und worauf Sie beim Einrichten des Babyzimmers so achten müssen.

Das richtige Bett für einen gesunden Schlaf

Baby schläft im Babybett
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Damit Ihr Kind von Anfang an einen tiefen und langen Schlaf hat, zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Bettchenkauf achten müssen und wie Sie das Bettchen aufhübschen können. Hier ein kleiner Tipp: Es ist zu empfehlen ein Bettchen zu kaufen, das je nach Alter des Kindes einfach vergrössert oder umgebaut werden kann. Dann muss nicht immer ein neues Bettchen gekauft werden.

Schön!

Der Wickeltisch

Baby auf dem Wickeltisch beim Windeln wechseln
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Gerade in den ersten Wochen ist das Wickeln eine der Hauptbeschäftigungen. Seien Sie daher vorbereitet und kaufen Sie bereits im Voraus alles ein, was Sie in den ersten Wochen benötigen, damit Sie keinen süssen Moment beim Wickeln verpassen. Achten Sie hier vor allem auf die Stabilität des Tisches, sowie auch den Stauraum, den er mit sich bringt.

Schränke und Regale bieten Stauraum

Babykleider, Spielzeug, Decken und alles zum Wickeln muss verstaut werden. Schränke, Regale und Truhen bieten daher idealen Stauraum für all die kleinen Dinge, welche Sie im Alltag für Ihr Baby brauchen. Helle Möbel sind hier sinnvoller, da sie langlebiger sind und auch in Zukunft für das Kinderzimmer verwendet werden können.

Toll!

Beleuchtung für eine angenehme Atmosphäre

Bringen Sie Leben ins Zimmer

Das erste Zimmer für ein Baby einzurichten ist mit viel Vorfreude und Aufregung verbunden. Damit das Zimmer auch genauso daherkommt, wie man sich dies vorstellt, braucht es einige hübsche Dekoartikel und eine passende Wandfarbe, die das Zimmer abrunden. Wir zeigen Ihnen die Neuheiten, welche das Zimmer im Nu gemütlich und mit einem Jöö-Effekt daherkommen lassen.
 

Eine dezente Wandfarbe oder eine dekorative Wandtapete bringen Schwung und Gemütlichkeit in Ihr Babyzimmer und sorgen für einen Klecks Farbe.

Vorhänge und Teppich sorgen für eine gemütliche Atmosphäre und sorgen für ein Zimmer, in dem sich Ihr Baby garantiert geborgen und wohl fühlt.

Wie
schön!

Hübsche Dekoration für das Babyzimmer

Kommode mit Babydekoration und Babyschlafsack
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Hübsche Bilder, Wandhaken in Tierform und beste Möglichkeiten allerlei zu verstauen, helfen dem Kinderzimmer nicht nur verspielt auszusehen, sondern sorgen auch für Ordnung. Wir zeigen Ihnen die schönsten Elemente, mit denen Sie einfach eine hübsche Atmosphäre zaubern.