Fussball-WM

Die Schweiz im Tauschfieber

Nützliche Informationen

Stichwörter

Feste & Saisonales WM

WM-Zeit ist Bildli-Zeit. Es wird wieder gesammelt und getauscht auf Schweizer Pausenplätzen. Die beliebten Fussball-Bildli von Panini bringen so manche Familie in einen Ausnahmezustand. Zur Schonung des Geldbeutels stellt Ihnen Famigros die angesagtesten Tauschspiele vor.

Die ersten Panini-Sammelbilder gingen bereits 1961 in Italien über den Ladentisch. Ab 1970 folgten erstmals Aufkleber zu einer Fussball-Weltmeisterschaft. Leider dauerte es noch ganze 24 Jahre bis auch die Schweiz wieder an einer WM dabei sein konnte. Spätestens dies löste einen riesigen Sammelboom in unserem Land aus. Rund 300 Millionen Bildchen verkaufte Panini an den letzten Turnieren in der Schweiz – fast jedes dritte, das der Konzern aus Modena produziert. Damit sind die Schweizer Sammel-Weltmeister.

Auch dieses Jahr ist die Schweiz in Russland dabei und die Stickers wieder äusserst beliebt. In der Migros kann man die Bilder für nur Fr. 0.95 pro Päckchen kaufen.

Auch online erhältlich

«Blösli-Spiel»

Mindestens zwei oder mehr Spieler legen die gleiche Anzahl oder den gleichen Wert an Bildern umgekehrt an eine Wand oder noch besser an eine Treppenstufe. Mit «Schere, Stein, Papier» wird bestimmt, wer zuerst die Chance erhält. Der erste Spieler versucht nun so unter die Bilder zu pusten, dass diese hochfliegen, sich in der Luft umdrehen und mit dem Bild nach oben zu liegen kommen. Alle Bilder, die man umdreht darf man behalten. Wenn der erste es nicht schafft, darf es der zweite versuchen. Eine Runde ist fertig, sobald alle Bilder aufgedeckt sind. Wie viele Bilder man setzt, ist nach oben offen und von den Teilnehmern selber zu bestimmen.

Wurf-Spiel

Die Kids stehen in Gruppen und jeder Teilnehmer wirft ein Bild auf den Boden. Liegt das Bild nach oben, kommt der nächste zum Zug und wirft sein Bild. Diejenigen, bei denen das Bild umgekehrt zu liegen kommt, scheiden aus. Das Spiel geht so lange, bis nur noch ein Teilnehmer übrig bleibt. Er darf alle Bilder auf dem Boden behalten.

Münzen-Spiel

Beim Münzen-Spiel geht es darum, mit einer Münze ein am Boden liegendes Bild zu treffen. Wenn man das geschafft hat, darf man das Bild behalten. Eine leicht abgewandelte Version davon ist das Münzen-Boccia. Derjenige, der die Münze am nächsten an das Bild wirft, darf es behalten.

Panini-Bilder in Ihrer Migros

Seit der WM in Deutschland 2006 verkauft die Migros die beliebten Panini-Stickers und das dazugehörende Album. Die aktuellen Bilder sind seit dem 21. März im Verkauf und können in den meisten Migros-Filialen an der Kasse oder am Kundendienst für nur Fr. 0.90 pro Päckchen (5 Stück) bezogen werden.

Werden Sie die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ verfolgen?

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen