Weihnachten

Mürbeteig mit Schokolade

Nützliche Informationen

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Backzeit ca. 5-10 Minuten

  • 320 g Weissmehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 150 g Reiner Puderzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 170 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Mürbeteig mit Schokolade: Zubereitung

  1. Geben Sie das Ei, die Butter und den Puderzucker in eine Schale und schlagen Sie diese schaumig.
  2. Sieben Sie das Mehl sowie das Kakaopulver zu den anderen Zutaten hinzu und vermischen Sie das Ganze mit einer Knetmaschine oder einem Handrührgerät nur solange bis sich ein ebenmässiger Teig bildet.
  3. Danach sollte der Teig nur kurze Zeit noch mit den Händen geknetet werden bis er glatt und glänzend ist.
  4. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und lassen sie ihn entweder 1 Stunde im Kühlschrank oder für 30 Minuten im Tiefkühlfach ruhen.
  5. Backen Sie die ausgestochenen Guetzlis bei 175 Grad für 5 bis 10 Minuten.

Tipp: Am besten kann der Teig zwischen zwei Frischhaltefolien ausgerollt werden. Falls der Teig bröcklig wird, geben Sie einfach ein bisschen Eiweiss beim Kneten hinzu, dann wird der Teig wieder glatt und geschmeidig.

Einkaufsliste

Foto: Elisabeth Terrien

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht verpassen