Weihnachten

Gingerbread Teig

Nützliche Informationen

Familiengerecht kochen? Finden Sie hier das gluschtiges Rezept für Gingerbread Teig.

  1. Geben Sie das Ei und den Zucker in eine Schale und schlagen Sie diese so lange auf bis es eine helle Creme ergibt.
  2. Fügen Sie zur hellen Creme den Honig, die Butter, die Gewürze und Zitrusschalen bei.
  3. Mischen Sie das Mehl und das Backpulver zusammen und sieben Sie es zur restlichen Masse hinzu. Danach können Sie das Mehl sanft unter die Masse unterheben.
  4. Fügen Sie alles zu einem Teig zusammen und lassen Sie den Teig danach für einige Stunden oder über Nacht bei Raumtemperatur stehen. 
  5. Vor dem Ausrollen eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. Backen Sie die ausgestochenen Formen bei 190 Grad ca. 15-20 Minuten in der Mitte des Ofens

Tipp:

Am besten kann der Teig zwischen zwei Backpapieren ausgerollt werden. 

Das Lebkuchengewürz können Sie auch folgendermassen selbst herstellen:

Noch mehr für kleine Feinschmecker

Sooo fein