Weihnachten

So schön können Sie Ihre Weihnachtsgeschenke einpacken

Ein schön verpacktes Geschenk zaubert allen ein Lächeln ins Gesicht. Mit wenigen Handgriffen, einem schönen Papier und hübschem Dekorationsmaterial entsteht im Handumdrehen ein wunderbar eingepacktes Weihnachtsgeschenk.

Geschenkpapier selber machen oder kaufen

Tipp: Das Einpacken von Geschenken ist viel einfacher, wenn diese vorher in eine Kartonschachtel gelegt werden. Behalten Sie daher alle kleineren und grösseren Schachteln das Jahr hindurch, dann haben Sie an Weihnachten genügend Kartons für jede Art von Geschenk. 

Weihnachtsgeschenk-Papier mit Tannenbäumen bedruckt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Selbst gemachtes Gschenkpapier

Immer eine schöne Idee ist es das Geschenkpapier selbst zu gestalten. Mit wenigen Handgriffen können Sie ein normales Packpapier in ein kleines Kunstwerk verwandeln. Spritzen Sie mit einem Pinsel Farbe auf das Papier oder schneiden Sie sich einen Kartoffelstempel mit einem bestimmten Motiv zurecht und stempeln Sie dieses dann in grosser Zahl auf das Papier. Auch mit Spraydosen, können schöne Verläufe aufs Papier gezaubert werden oder ganz einfach mit hübschen Stempeln, kann ein wunderbares Geschenkpapier gestaltet werden. 

Weihnachtsgeschenk mit Holz- und Eukalyptusdekoration
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Verschiedene Geschenkpapiere kombinieren

Schön eingepackt und dies noch zweifarbig. Nehmen Sie Ihre Lieblingspapiere zur Hand und kombinieren Sie die Beiden, indem Sie zum Beispiel das Geschenk zusätzlich mit einem Streifen des zweiten Papiers umwickeln. Das Geschenk kann aber auch doppelt eingepackt werden und das eine Papier blitzt dann eventuell noch raus. Hübsche Effekte werden auch erzielt, wenn das eine Papier etwas mit Löchern versehen ist oder etwas transparent ist. 

Weihnachtsgeschenk mit Seidenpapier eingepackt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Seidenpapier & Co.

Romantisch kommen Geschenke daher, wenn sie mit Seidenpapier umwickelt werden. So kann man nur erahnen, was sich im Paket befindet, aber es bleibt trotzdem bis zum Schluss sehr spannend. Seidenpapier hat auch den Vorteil, dass runde Dinge einfach verpackt werden können, indem man einfach den Gegenstand in die Mitte legt und einfach das Papier nach oben faltet und eine Masche darum bindet. 

Eine weiter schöne Option sind natürlich auch Buchseiten, Notenblätter oder Landkarten, welche einfach als Geschenkpapier genutzt werden können. 

Weihnachtsgeschenk mit Print-Papier
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Hübsch gemustert

Geschenke, welche mit gemustertem Papier eingepackt werden, sind immer ein wahrer Blickfang. Da braucht es auch keine grossartige Dekoration mehr, sondern lediglich ein schlichtes Band oder eine feine Kordel. 

Geschenkbänder und hübsche Schleifchen

Die perfekte Masche
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Die perfekte Masche

Die perfekt Masch hinzukriegen ist eigentlich ganz einfach. Wickeln Sie einfach das Band um das Geschenk, machen Sie einen Knoten und dann binden Sie einfach eine Schleife. Danach fängt das Zupfen an. Die Bänder können dann so zurechtgezupft und gedreht werden, dass eine perfekte Masche entsteht. Die Enden werden dann noch schräg abgeschnitten und fertig ist die perfekte Masche. 

Weihnachtsgeschenke mit Schnüren
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Kordel statt Geschenkbändel

Geschenkbänder sind ja sehr schön, aber auch sündhaft teuer, daher ist auch mal schön Geschenke mit hübschen Schnüren oder Kordeln zu umwickeln. Die Struktur der Kordeln verleiht den Geschenken einen rustikalen Stil. Wenn Sie besonders kreativ sind, können Sie die Schnüre gleich auch noch selbst herstellen, in dem Sie Garn zwirnen. Viel Spass beim Ausprobieren. 

Weihnachtsgeschenk mit Washi-Tape
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Washi-Tape

Das Washi-Tape, ein Klebeband, welches mit tollen Mustern bedruckt wird, ist mittlerweile in fast allen Läden zu finden. Nutzen Sie dieses als Geschenkbandersatz oder natürlich einfach als tolle Alternative für das normale Klebeband. 

Schachteln und Säcklis als Geschenkverpackung

Geschenkschachteln sind die ideale Verpackung für gwundrige Kinder, denn in den Schachteln, kann auch das neugierigste Kind nicht herausfinden, was sich darin befindet. Neutrale Schachteln und Säcklis kann man entweder bereits bedruckt kaufen oder selbst etwa kreativ werden und diese mit Washi-Tapes, Stickern oder mit Gold- oder Silberstift hübsch dekorieren. Ausserdem ist es ideal, um unförmige Dinge zu verpacken und zum Schluss trotzdem ein schönes Geschenk in den Händen zu halten. 

Hübsche Geschenk-Dekoration, welche für das gewisse Etwas sorgt

Eine Botschaft auf einem schönen Geschenksanhänger aus Karton, Holz oder Schiefer verleihen dem Geschenk gleich eine schöne, persönliche Note. Die Anhänger lassen sich im Handumdrehen zum Beispiel mit Glitzer am Rand oder mit Washi-Tapes aufpeppen. 

Auch winterlichen Blumen, Tannenzweigen, Tannenzapfen oder sonstigen Naturmaterialien schön auf das Weihnachtsgeschenk drapiert, werten das Geschenk gleich um ein Vielfaches auf. Halten Sie daher immer die Augen offen, wenn Sie einen Spaziergang im Wald machen. Tipp: Besprayen Sie die Naturmaterialien wie zum Beispiel die Tannenzweige mit Haarspray, dann halten sie länger.

Des Weiteren können Sie Ihr Geschenk auch hübsch mit Fotos verzieren, Bügelperlenanhänger kreieren oder Faltsterne auf das Geschenk kleben. 

Kreative Geschenkverpackungen mit Anleitung

Schön verpackte Geschenke sind etwas Wunderbares und lassen jedem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wie
schön!