Schulanfang

Schulthek: So finden Sie den richtigen

Nützliche Informationen

Der neue Schulthek wird Ihr Kind tagtäglich während mehreren Jahren begleiten. Nehmen Sie sich Zeit für diese Entscheidung. Die Aufgaben sind klar verteilt: Ihr Kind wählt die schönste Farbe aus, Sie kümmern sich um den Rest.

Beachten Sie folgende Punkte beim Schulthek-Kauf:

  • Das Kind muss sich mit dem Schulthek am Rücken wohlfühlen. Er sollte nicht einschnüren und nicht höher sein als die Schultern des Kindes.
  • Das Leergewicht sollte maximal 1,2 Kilo betragen. Gefüllt gilt die Regel: Nicht schwerer als 1/8 des Körpergewichts. 
  • Achten Sie auf robustes, wasserabweisendes Material sowie auf stabile Reissverschlüsse und Schnallen. 
  • Im Winter sind Schulkinder morgens in der Dämmerung unterwegs. Reflektoren an der Seite sorgen für mehr Sicherheit.
  • Die Schnalle muss sich mit einer Kinderhand öffnen lassen. Der Deckel sollte nicht von selbst wieder zuklappen. 
  • Die Träger müssen mindestens 4 cm breit, gepolstert und leicht verstellbar sein. 
  • Die Rückenpartie sollte ebenfalls gepolstert und dem Rücken angepasst sein. 
  • Der Griff ist stabil und weit genug, um den Thek an der Pultseite aufhängen zu können.
  • Seitentaschen sind praktisch für Znüni, Taschentücher, Regenschutz, Trinkflasche.
  • Der Schulthek sollte einen guten Stand haben. Fussnoppen schützen vor nassen Böden.

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen