Kindergeburtstag

Verkleidung und Accessoires: Abenteuerliche Tropen-Looks

Nützliche Informationen

Das passende Outfit für die Safari-Party ist schnell gefunden. Tropenhut auf den Kopf, Feldstecher um den Hals, dazu ein T-Shirt mit Tiermotiven - und schon steht dem grossen Abenteuer nichts mehr im Weg. Auch Tiermasken sind schnell gemacht und verwandeln das Wohnzimmer in einen bunten Zoo.

Tierisch gut und total einfach: Für die Safari verkleiden sich die Kinder als Entdecker oder Wildtiere. Die Reiseteilnehmer tragen beige, grüne oder braune Kargo-Hosen, Hemden und Gilets oder Kleider mit Tierprint-Mustern. Auch Pfadi-Hemden können hier gut zum Einsatz kommen.

Sie haben Lust, sich kreativ auszutoben? Dann basteln Sie einen Tropenhut und hängen sich ein selbst gestaltetes Fernrohr um. Für die tierischen Kinderkostüme greifen Sie auf Fastnachtskostüme zurück oder auf farblich passende Bekleidung, etwa grün für ein Krokodil grau für Elefanten.

Zusätzlich schminken Sie Tiergesichter auf die Kindergesichter oder besorgen sich Tiermasken bei der Migros, die man selbst bemalen kann. Wie Sie Tiger oder Löwengesichter malen, sehen Sie im «Grossen Buch vom Schminken». Wer mag, kann auch als Ureinwohner mit Baströckchen und wilder Körperbemalung auftreten. 

Tolle Accessoires selber basteln:

Fotos: Claudia Linsi

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht verpassen