Nationalfeiertag

1. August-Brunch auf dem Bauernhof: Ein Highlight für Familien

Nützliche Informationen

Wie könnte man als Familie den Nationalfeiertag stimmungsvoller starten als mit einem üppigen Zmorge auf dem Bauernhof? Hier erfahren Sie, was Sie beim 1. August-Brunch auf einem landwirtschaftlichen Betrieb erwartet und wie Sie sich für den beliebten Anlass anmelden können.

Wenn die Schweiz am 1. August Geburtstag feiert, öffnen zahlreiche Bauernbetriebe im ganzen Land ihre Tore. Für Familien mit Kindern bieten die 1. August-Brunches ein perfektes Programm: An langen Holztischen wird in Scheunen, auf Wiesen, auf Höfen und neben Weiden geschlemmt, geredet, gelacht und gefeiert. An reichhaltigen Büffets bedienen sich die grossen und kleinen Besucher nach Herzenslust mit selbstgemachten Köstlichkeiten wie Zopf, Brot, Käse, Most, Kuchen, Fleisch, Eierspeisen und Obstwähe, bevor sie mit vollen Bäuchen den Kühen im Stall oder den Pferden auf der Weide einen Besuch abstatten. Auf zahlreichen Betrieben runden Volksmusikgruppen, Alphornbläser, Fahnenschwinger oder Treichel-Vorführungen das Programm ab. Auch kleine Spielplätze, Streichelzoos oder Kindertraktors erfreuen vielerorts die kleinen Besucher. 

Online Plätze buchen

Bauernhof mit Schweizerfahnen
Bild wird geladen

Möchten auch Sie mit Ihren Kindern am diesjährigen 1. August einen feinen Brunch auf dem Bauernhof geniessen? Hier finden Sie alle Infos zu den beliebten Anlässen inklusive Anmeldeformular für den Betrieb in Ihrer Nähe. En Guete!

1. August-Brunch

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen