Rezept

Zirkusguetzli

> 1 Stunde Einsteiger

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 40 Minuten Zubereitung
  • 2 Stunde kühl stellen
  • 10 Minuten backen
  • abkühlen lassen

Bei diesen bunt glasierten Guetzli staunen die Kinder auch noch nach dem Zirkusbesuch. Originelles Buchstaben-Gebäck aus Mürbeteig mit Vanillezucker.

Ergibt ca.
Stück

Zutaten Zirkusguetzli

Dekoration:

Dekoration:

So geht's

1. Schritt

Butter, beide Zucker und Salz schaumig schlagen. Zitronenschale fein dazureiben. Eier und Eigelbe beigeben, gut rühren. Mehl und Backpulver beigeben. Rasch zu einem Teig zusammenfügen. In Klarsichtfolie 1–2 Stunden kühl stellen.

2. Schritt

Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig portionenweise zwischen Backpapier ca. 1 cm dick auswallen. Pro eingeladenes Kind 1 Zirkus-Schriftzug ausstechen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech in der Ofenmitte 8–10 Minuten backen. Herausnehmen. Auskühlen lassen.

3. Schritt

Puderzucker und Zitronensaft zu einer dicken Masse verrühren. Dritteln und mit je 1 Farbe einfärben. In Spritzbeutel abfüllen. Guetzli mit Glasur und Nonpareilles dekorieren.

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Nährwerte pro Portion

Energie

950 kcal / 4000 kj

Fett

33g (31,3%)

Kohlenhydrate

149g (62,7%)

Eiweiss

12g (5,1%)

Gut zu Wissen
  • Die Guetzli von den Kindern dekorieren lassen.

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein