Rezept

Schleckzeugtorte

< 60 Min. Geübt

web.recipe.accessibilityTitle

So viel Zeit muss sein
  • ca. 30 Minuten Zubereitung
  • ca. 50 Minuten backen
  • ca. 4 Stunden auskühlen lassen
  • ca. 30 Minuten dekorieren

Die Schleckzeugtorte trägt ganz schön dick auf, denn an ihr kleben unheimlich viele Überraschungen: Mandeln, Dekofiguren, Silberperlen, Zuckerkügelchen.

Ergibt ca. 16 Stück

Zutaten Schleckzeugtorte

Überzug und Dekoration:

Küchenutensilien:

So geht's

1

Backofen auf 180 °C vorheizen. Böden der Formen mit Backpapier auskleiden. Ränder mit Butter einstreichen und mit Mehl bestäuben. Für den Teig Butter, Zucker und Salz mit einem Handrührgerät einige Minuten schaumig rühren. Eier nach und nach einzeln beigeben. Vanillepaste unterrühren.

2

Mehl und Backpulver beigeben, gut mischen. Schokoladenwürfel unterrühren. Teig gleichmässig hoch in die vorbereiteten Formen füllen. In der Ofenmitte backen, den kleinen Kuchen ca. 25 Minuten, den grossen Kuchen ca. 50 Minuten. Nadelprobe machen: Dazu ein Holz- oder Metallspiesschen in der Mitte des Kuchens einstechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Kuchen fertig gebacken. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form etwas abkühlen lassen. Kuchen aus der Form heben. Einzeln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3

Für den Überzug Frischkäse glatt rühren. Puderzucker dazusieben. Kurz weiterrühren. Torten aufeinandersetzen und mithilfe eines Spachtels mit der Masse bestreichen. Torte nach Belieben dekorieren, z. B. Lilibiggs-Figuren Nina, Hugo und Tobi auf die Torte setzen. Mit den Süssigkeiten dekorieren und sofort servieren.

Gut zu Wissen
  • Die ganze Teigmenge kann auch in einer Cakeform à ca. 25 cm Länge gebacken werden.

web.recipe.steps.accessibilityTitle

Nährwerte pro Portion
Energie
450 kcal / 1850 kj
Fett
23g (46%)
Kohlenhydrate
52g (46,2%)
Eiweiss
6g (5,3%)

Weitere Rezeptideen und Inspirationen finden Sie auf  Migusto - der Kochclub

Ganz nach Ihrem Gusto

Sooo
fein